Zurück zur Aus­wahl

Servicegebäude für den Campingplatz

© Andreas Wolf Schulze, Kassel
© Andreas Wolf Schulze, Kassel
© Andreas Wolf Schulze, Kassel
© Andreas Wolf Schulze, Kassel
© Andreas Wolf Schulze, Kassel

Beschreibung

Das Servicegebäude am Fuldaufer in Kassel fasst alle wichtigen Funktionen für die Infrastruktur des Campingplatzes zusammen, u.a. Aufenthalts- und Büroräume, einen Shop, eine Rezeption, Wasch- und Duschräume sowie eine Gemeinschaftsküche. Das Haus zeichnet die Kubaturlinie des abgebrochenen Hauses aus den 1960er Jahren nach. Es ist auf massive Säulen gestellt. Im Bereich der Flutmulde der Fulda hebt sich der Holzrahmenbau so über die Linie des Jahrhunderthochwassers.

Steckbrief

ObjektServicegebäude für den Campingplatz, Giesenallee 7-9, 34121 Kassel
BauvorhabenHolzbau, Neubau
ArchitektenSchulze Berger Architekten Stadt­planer BDA PartGmbB, Kassel, www.schulzeschulzeberger.de
ProjektteamWolfgang Schulze, Professor, Dipl.-Ing. Architekt BDA
Oliver Berger, Dipl.-Ing. (Univ.) Architekt BDA
Andreas Wolf Schulze, Dipl.-Ing. (Univ.)
Heiner Geissen, Dipl.-Ing. Architekt
Marc Nocke, M.Sc.
Malee Hildebrand, M.Sc.
Beteiligte Fach- und IngenieurbürosMOST Gartenlandshaften, www.mostgartenlandschaften.de
Ulrich und Seeger Engineering, www.ulrich-seeger.de
Eisfeld Ingenieure AG , www.e3p.de
BauherrenKassel Marketing GmbH
Fertigstellung2021
Jahrgang2022 Architektur baut Zukunft
2022
Spiel und Freizeit
Verkehrsbau und Infrastruktur

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte