AKH / Kraus Lazos
Kon­fe­renz

shifting realities - Die Trans­for­ma­ti­on der Stadt nach­haltig gestalten

Die AKH widmete sich mit einer zweitägigen Ver­an­stal­tung der Neuen Leipzig Charta in Theorie und Praxis. Die Themen „die ge­rech­te Stadt“, „die grüne Stadt“ und „die produktive Stadt“ wurden in Form von Vorträgen, Po­di­ums­dis­kus­sio­nen und einer Exkursion behandelt.

Das Land Hessen strebt Klimaneutralität bis 2045 an. Durch einen nach­haltigen Umbau der Städte und Kommunen kann hierzu ein wichtiger Beitrag geleistet werden. Mit der Neuen Leipzig Charta (2020) und ihren Handlungsdimensionen – der ge­rech­ten, grünen und der produktiven Stadt – sind die Leitlinien für einen nach­haltigen und gleichzeitig gemeinwohlorientierten Stadtumbau beschrieben.

Die Praxis stellt die Akteure allerdings vor große Heraus­forderungen. Der Handlungsdruck steigt angesichts der spürbaren Folgen des Klimawandels, aber auch steigender Energie-, Bau- und Bodenpreise. Integrierte Lösungen, die transparente Abwägung von Zielkonflikten und neue Formen des Zusammenwirkens sind gefragt, um die Lebens­qualität in den Städten und Regionen zu erhalten, die Re­ssourcen zu schonen und resiliente, zukunftsfähige Strukturen zu entwickeln.

Im Rahmen der Kon­fe­renz werden für die drei Handlungsdimensionen der ge­rech­ten, grünen und produktiven Stadt die Heraus­forderungen der Praxis analysiert und gemeinsam mit Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung, Wissenschaft und Planung, Pro­jekt­ent­wicklung und Stadtgesellschaft Lösungen für die Zukunft diskutiert.

Die Sicherung einer nach­haltigen Zukunft der Städte und Regionen geht alle an. Mit der Kon­fe­renz sollen Handlungsempfehlungen für die Umsetzung einer nach­haltigen Trans­for­ma­ti­on abgeleitet und po­li­ti­sche Leitlinien entwickelt werden. Die Ergebnisse wurden in Form einer Deklaration zusammengefasst und zum Abschluss der Tagung Minister Tarek Al-Wazir, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, übergeben.

Wies­ba­dener Erklärung

Tag 1 Kon­fe­renz

Programm: Donnerstag, 21.07.2022

Ver­an­stal­tungsort: Kulturforum der Wies­ba­dener Musik- und Kunstschule e. V., Friedrichstraße 16 / Dernsches Gelände, 65185 Wies­ba­den

09.00 Uhr – 09.30 Uhr / Registrierung

09.30 Uhr / Begrüßung und Einführung

  • Brigitte Holz, Präsidentin AKH

Grußwort

  • Jens Deutschendorf, Staatssekretär, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Statement / Vom Wissen zum Tun: Trans­for­ma­ti­on der Städte - gerecht, grün und produktiv

  • Hilmar von Lojewski, Leiter des Dezernats Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen und Verkehr, Deutscher Städtetag, Berlin/Köln

Präsentation PDF Download

 

Moderation: Alexandra May, Immobilienökonomin, Wirtschaftsmediatorin, Wies­ba­den

 

10.30 Uhr – 12.30 Uhr / Block 1: Die ge­rech­te Stadt

Impuls 1: Die ge­rech­te Stadt gestalten

  • Prof. Bernd Kniess, Architekt/Stadt­planer, Urban Design, HafenCity Univer­sität Hamburg

Impuls 2: Von der Aneignung zum Eigentum: gemeinnützige (Wohn-)projekte und ihr Entstehungsprozess

  • Rainer Hofmann, Architekt/Stadt­planer, bogevischs buero architekten & stadtplaner GmbH, München & Das kleine große Haus eG, München

Präsentation PDF-Download

 

Podiumsdiskussion: Reflexionen aus der Praxis

  • Katharina Wagner, Fachreferentin, Dezernat III - Planen, Wohnen und Sport, Frank­furt am Main
  • Matthias Berger, Politischer Referent, Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft e. V., Frank­furt am Main
  • Birgit Kasper, Verwaltungswirtin, Stadt­planerin und Leiterin der Koordinations- und Beratungsstelle des Netzwerks Frank­furt für gemeinschaftliches Wohnen e. V., Frank­furt am Main
  • Torsten Becker, Stadt­planer, tobeSTADT städte.bau.planung.dialog, Frank­furt am Main

 

12.30 Uhr – 13.15 Uhr / Mittagspause

 

13.15 Uhr – 15.15 Uhr / Block 2: Die grüne Stadt

Impuls 3: Die grüne Stadt der Zukunft: die Potenziale der Grünen Infrastuktur zur Klimawandelanpassung in wachsenden Städten?

  • Prof. Dr. Stephan Pauleit, Lehrstuhl für Strategie und Management der Landschaftsentwicklung, TU München

Präsentation PDF-Download

Impuls 4: Landschaf(f)t Stadt – Zirkuläre Stadtquartiere vom Freiraum aus gedacht

  • Tim Kohne, Architekt/Stadt­planer, Cityförster Partnerschaft mbB Architekten, Ingenieure + Stadt­planer, Hannover

Präsentation PDF-Download

 

Podiumsdiskussion: Reflexionen aus der Praxis

  • Sabine Groß, Bürgermeisterin, Umweltdezernentin, Stadt Offenbach am Main
  • Martin Heindl, Geschäfts­führer, Verband kommunaler Unternehmen, Landesgruppe Hessen, Wies­ba­den
  • Dieter Herrchen, Landschafts­architekt, Herrchen & Schmitt Landschafts­architekten GbR, Wies­ba­den

 

15.15 Uhr – 15.45 Uhr / Pause

 

15.45 Uhr – 17.45 Uhr / Block 3: Die produktive Stadt

Impuls 5: Urbane Quartiere der Zukunft

  • Prof. Dr. Janna Hohn, Städtebau und Entwerfen, Frank­furt University of Applied Sciences & JOTT architecture and urbanism GbR, Frank­furt am Main

Impuls 6: Strukturen für die produktive Stadt

  • Stefanie Kerlein, Projektleiterin, IBA 2027 StadtRegion Stuttgart GmbH

Präsentation PDF Download

 

Podiumsdiskussion: Reflexionen aus der Praxis

  • Gisela Stang, Bürgermeisterin Stadt Hofheim a. D., Vorstands­vorsitzende Rhein.Main.Fair e. V., Frank­furt am Main
  • Frank Achenbach, Geschäfts­führer, IHK Offenbach am Main
  • Sven Lohmeyer, Dipl.-Ing., Projektleiter, urbanista GmbH & Co KG, Büro für Stadtentwicklung und urbane Zukunftsstrategien, Hamburg

 

17.45 Uhr – 18.00 Uhr / Zusammenfassung

18.00 Uhr – 21.00 Uhr / Garten- und Grillfest im Haus der Architekten, Bierstadter Straße 2, 65189 Wies­ba­den

Graphic Recording zu den drei Handlungsdimensionen

Die ge­rech­te Stadt

AKH / Franziska Ruflair

Die grüne Stadt

AKH / Franziska Ruflair

Die produktive Stadt

AKH / Franziska Ruflair
Tag 2 Exkursion und Diskussion (öffentliches Plenum)

Programm: Freitag, 22.07.2022

09.30 Uhr – 10.00 Uhr / Registrierung Exkursion

10.00 Uhr – 15.00 Uhr / Exkursion Rhein-Main-Region

  • Best Practice-Beispiele zur ge­rech­ten Stadt / zur grünen Stadt / zur produktiven Stadt
  • Treffpunkt und Abfahrt: Fernbusparkplatz, Bussteig 2, HBF Wies­ba­den, Salzbachstraße, 65189 Wies­ba­den
  • Rückfahrt über Kulturforum

Besichtigungsziele:

  • Renaturierung Wellritzbach und Gestaltung Landschaftspark Wellritztal, Wies­ba­den, Führung: Christoph Schmitt, Landschaftsrachitekt, Herrchen & Schmitt Landschafts­architekten GbR, Wies­ba­den
  • Green Farming REWE Supermarkt, Wies­ba­den-Erbenheim, Führung: Friedrich Ludewig, Director, ACME GmbH, London/Berlin
  • Von der Büro- zur Wohnstadt „Lyoner Quartier“, Frank­furt-Niederrad: Projekt Lyoner Straße 19 & 40, Führung: Florian Kraft, Architekt, Geschäfts­führer, Stefan Forster Architekten GmbH, Frank­furt am Main und Projekt städtebauliche Neuarrondierung Olivetti-Türme (Eiermann-Bau), Führung: Thomas Spranger, Architekt, Max Dudler Berlin
  • Stadterweiterung Henninger Turm Areal, Frank­furt am Main, Führung: Uwe Hoegen, Architekt, Geschäfts­führer, Baufrösche Architekten und Stadt­planer Kassel & Konrad Deines, Landschafts­architekt, Bierbaum Aichele Landschafts­architekten PartGmbB, Frank­furt am Main/Mainz
  • Umbau der ehemaligen Neckermann-Zentrale (Eiermann-Bau) zur Serverfarm, Frank­furt-Fechenheim, Führung: Stefan Strigl, Senior Planungsleiter, Drees & Sommer, Frank­furt am Main/Stuttgart

 

Ver­an­stal­tungsort: Kulturforum der Wies­ba­dener Musik- und Kunstschule e. V., Friedrichstraße 16 / Dernsches Gelände, 65185 Wies­ba­den

15.00 Uhr – 15.30 Uhr / Registrierung

15.30 Uhr / Begrüßung und Eröffnung

  • Brigitte Holz, Präsidentin AKH

 

Moderation: Alexandra May, Immobilienökonomin, Wirtschaftsmediatorin, Wies­ba­den

 

Keynote speech

  • Prof. Dr. Armin Nassehi, Soziologe, Ludwig-Maximilians-Univer­sität München

Keynote speech

  • Jan Knikker, Partner, Director Strategy & Development, MVRDV, Rotterdam (gesundheitsbedingt entfallen)

Podiumsdiskussion

  • Tarek Al-Wazir, Staatsminister, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Brigitte Holz, Präsidentin AKH
  • Jan Knikker, Partner, Director Strategy & Development, MVRDV, Rotterdam (gesundheitsbedingt entfallen)
  • Prof. Dr. Armin Nassehi, Soziologe, Ludwig-Maximilians-Univer­sität München

 

Präsentation und Übergabe Deklaration

  • Frank Achenbach, Geschäfts­führer, IHK Offenbach am Main
  • Brigitte Holz, Präsidentin AKH
  • Dr. Axel Tausendpfund, Vorstand, Verbandsdirektor, Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft e. V., Frank­furt am Main

und

  • Tarek Al-Wazir, Staatsminister, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

 

18.00 Uhr / Ende

 

Wies­ba­dener Erklärung zur Stadt von morgen: gerecht, grün und produktiv

Die Autor*innen der Wies­ba­dener Erklärung zur Stadt von morgen: gerecht, grün und produktiv plädieren für ein ZUKUNFTSBÜNDNIS „KOOPERATIVE STADT“.

Wies­ba­dener Erklärung

Bilder zur Kon­fe­renz

AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
AKH / Christoph Rau
Begrüßung durch Brigitte Holz, Präsidentin AKH
Grußwort von Staatssekretär Jens Deutschendorf, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
Statement von Hilmar von Lojewski, Deutscher Städtetag
Impulsbeitrag zur ge­rech­ten Stadt von Prof. Bernd Kniess, HafenCity Univer­sität Hamburg
Impulsbeitrag zur ge­rech­ten Stadt von Rainer Hofmann, bogevischs buero, München
Podium mit Reflexionen aus der Praxis (vlnr): Birgit Kasper, Matthias Berger, Katharina Wagner und Torsten Becker
Impulsbeitrag zur grünen Stadt von Tim Kohne, Cityförster, Hannover
Podium mit Reflexionen aus der Praxis: Martin Heindl, Verband kommunaler Unternehmen, Landesgruppe Hessen, Wies­ba­den
Podium mit Reflexionen aus der Praxis: Sabine Groß, Bürgermeisterin Stadt Offenbach am Main
Podium mit Reflexionen aus der Praxis: Dieter Herrchen, Herrchen + Schmitt Landschafts­architekten, Wies­ba­den
Impulsbeitrag zur produktiven Stadt von Prof. Dr. Janna Hohn, Frank­furt University of Applied Sciences
Impulsbeitrag zur produktiven Stadt von Stefanie Kerlein, IBA StadtRegion Stuttgart 2027 GmbH
Podium mit Reflexionen aus der Praxis (vlnr): Alexandra May, Gisela Stang, Frank Achenbach und Sven Lohmeyer
Keynote Speech (zoom) von Prof. Dr. Armin Nassehi, Ludwig-Maximilians-Univer­sität München
Staatsminister Tarek Al-Wazir, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
Im Gespräch: Brigitte Holz, Präsidentin AKH und Tarek Al-Wazir, Staatsminister
Überreichung der Wies­ba­dener Erklärung an Staatsminister Al-Wazir (rechts) durch Frank Achenbach (links), Dr. Axel Tausendpfund und Brigitte Holz (mitte)