AKH/Kraus Lazos
SAVE THE DATE

Preisverleihung zur Aus­zeich­nung Vor­bild­licher Bauten im Land Hessen 2020

Am Freitag, 19. November 2021, wird der Preis für Architektur und Städtebau in vier Preiskategorien durch das Land Hessen und der Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen verliehen.

Nach zahlreicher Teilnahme an der Auslobung des Aus­zeich­nungs­verfahrens Vor­bild­licher Bauten im Land Hessen 2020 mit 124 Beiträgen auf dem Gebiet des nach­haltigen Planens und Bauens, nominierte die inter­nationale Jury im  Frühjahr 21 Projekte aus ganz Hessen für die Short-List. Im Sommer erfolgten Projektbesichtigungen und intensive Diskussionen, um in den vier Preiskategorien jeweils Projekte mit Aus­zeich­nungen und Anerkennungen zu würdigen.

Die Preisträger*innen werden im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung, per live-stream aus der Jagdschloss Platte Wiesbaden, mit Urkunde und Hausplakette ausgezeichnet. Zudem wird die zweibändige Dokumentation Sustainability Paper 1/Agenda und 2/Projekte vorgestellt.

Melden Sie sich jetzt zum live-stream der Keynote Speech und Preisverleihung an!

Die öffentliche Preisverleihung mit spannendem Rahmenprogramm wird im live-stream aus der Jagdschloss Platte Wiesbaden übertragen. Seien Sie live dabei und wählen Sie unter folgenden streaming-Optionen:

 

Anmeldung zur Keynote Speech mit Preisverleihung

  • kostenpflichtig
  • 3 Fortbildungpunkte

 

Anmeldung zur Preisverleihung

  • kostenfrei

Programm zur Preisverleihung

Termin
  • Freitag, 19. November 2021
Uhrzeit
  • 15.30 Uhr bis voraussichtlich 20 Uhr
Ort
  • Jagdschloss Platte Wiesbaden / live-stream

Programmpunkt 1: Keynote Speech

Begrüßung und Eröffnung
  • Brigitte Holz, Präsidentin der Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen, Wiesbaden
Grußwort
  • Michael Boddenberg, Staatsminister im Hessischen Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
Keynote Speech: Alles könnte anders sein (Arbeitstitel)
  • Prof. Dr. Harald Welzer, Soziologe und Direktor der FUTURZWEI Stiftung Zukunftsfähigkeit, Berlin
Podiumsdiskussion
  • Brigitte Holz, Präsidentin AKH, Wiesbaden
  • Mirjam Niemeyer, Architekt­in, Stadt­planerin, Helsinki Zurich Office und Stv. Juryvorsitzende
  • Prof. Matthias Schuler, Dipl.-Ing. und Bürogründer/CEO TRANSSOLAR, Stuttgart und Jurymitglied
  • Prof. Dr. Harald Welzer, Soziologe und Direktor der FUTURZWEI Stiftung Zukunftsfähigkeit, Berlin
  • Dr. Martin J. Worms, Staatssekretär, Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
Moderation
  • Gertrudis Peters, Stv. Haupt­geschäfts­führerin, AKH und
  • Florian Dreher, Referent für Bau­kultur, Wirtschaft und Hochschulwesen, AKH

Wir befinden uns in einem Epochenwechsel. Aber der ist nicht definiert von ominösen Dingen wie „Globalisierung“ oder „Industrie 4.0“ oder „Anthropozän“. Sondern von der Frage, ob er von rückwärtsgewandten, menschenfeindlichen, antimodernen Kräften gestaltet wird oder von jenen, die den Normalbetrieb zwar auch nicht fortführen wollen, aber die Moderne für ein entwicklungsfähiges Projekt halten.

Prof. Dr. Harald Welzer, FUTURZWEI Stiftung Zukunftsfähigkeit

Programmpunkt 2: Preisverleihung

In den vier Preiskategorien Bauen im Bestand, Neubau, Freiraum- und Landschaftsplanung, Quartiersplanung und Stadtentwicklung werden

  • Aus­zeich­nungen und
  • Anerkennungen sowie
  • Würdigungen zur Short-List-Nominierung

durch Brigitte Holz, die Präsidentin der AKH, Dr. Martin J. Worms, Staatssekretär im Hessischen Ministerium der Finanzen und durch die Mitglieder der Jury verliehen:

  • Véronique Faucheur, Dipl. Stadtplanung/Land­schafts­architektur und Büropartnerin, atelier le balto Landschafts­architekten, Berlin
  • Andrea Georgi-Tomas, Architekt­in und Geschäfts­führerin, ee concept gmbh, Darm­stadt
  • Prof. Dr. Markus Harzenetter, Kunsthistoriker und Präsident, Landesamt für Denkmal­pflege Hessen, Wiesbaden
  • Mirjam Niemeyer, Architekt­in, Städtebauerin und Büropartnerin, Helsinki Zürich Office GmbH, Helsinki/Zürich
  • Martin Rein-Cano, Landschafts­architekt und Bürogründer/Creative Director, TOPOTEK 1, Berlin
  • Prof. Matthias Schuler, Dipl.-Ing. und Bürogründer/CEO, TRANSSOLAR Energietechnik GmbH, Stuttgart
  • Raoul Sigl, Architekt und Büropartner, Conen Sigl Architekten, Zürich

Short-List-Nominierungen im Überblick

Stylepark Neubau am Peterskirchhof, Frank­furt am Main

© Thomas Mayer, Neuss
Architekt*innen:

NKBAK Nicole Kerstin Berganski, Andreas Krawczyk Architekten PartmbB, Frank­furt am Main

Bauherr*innen:

Stylepark AG, Frank­furt am Main

Pressebild

TU Darm­stadt Gebäude FB Architektur Campus Lichtwiese

© David Sauerwein, TU Darm­stadt
Architekt*innen:

TU Darm­stadt, FG Entwerfen und Nachhaltiges Bauen

Bauherr*innen:

Technische Univer­sität Darm­stadt

Pressebild

Hess. Ministerium für Soziales und Integration, Wiesbaden

© Stefan Müller, Berlin
Architekt*innen:

Max Dudler, Berlin

Bauherr*innen:

IFM Property Project Sonnenberger Straße 2/2a GmbH und NORSK Deutschland AG, Heidelberg

Pressebild

Neubau und Sanierung Jüdisches Museum, Frank­furt am Main

© Brigida González, Stuttgart
Architekt*innen:

Staab Architekten, Berlin

Bauherr*innen:

Stadt Frank­furt am Main, vertreten durch den Magistrat, Kulturamt, Frank­furt am Main

Pressebild

Kinder- und Jugendtreff im ehemaligen Stellwerk, Wiesbaden

© Laura Hess, Wiesbaden
Architekt*innen:

A-Z Architekten, Wiesbaden

Bauherr*innen:

CASA e. V. Centrum für aktivierende Stadtarbeit, Wiesbaden

Pressebild

UK14 - Kinder- und Jugendtheaterzentrum, Kassel

© Jens Distelberg, Kassel
Architekt*innen:

crep D Architekten BDA, Kassel

Bauherr*innen:

UK14 GmbH & Co KG, Kassel

Pressebild

UNESCO Weltkulturerbe Kloster Lorsch Werklager

© sichauwalter, Fulda
Architekt*innen:

Sichau & Walter Architekten GmbH, Fulda

Bauherr*innen:

Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen, Bad Homburg v. d. Höhe

Pressebild

Vorplatz Kunsthalle Darm­stadt

© Nikolai Benner, Kassel
Architekt*innen:

MANN LAND­SCHAFTS­ARCHI­TEKTUR, Fulda

Bauherr*innen:

Kunstverein Darm­stadt e.V., Darm­stadt

Pressebild

Pop-Up-Biergarten Erbach Brücke 7

© liquid architekten, Kerstin Schultz
Architekt*innen:

liquid architekten, Reichelsheim

Bauherr*innen:

Nelson Gameiro & Nuno Gameiro GbR, Frank­furt am Main

Pressebild

Martini-Quartier, ehem. Brauereigelände, Kassel

© foundation 5+ Architekten, Kassel
Architekt*innen:

foundation 5+ architekten BDA Foitzik Krebs Spies PartmbB, Kassel

in ARGE mit:

Bankert, Linker & Hupfeld, Architektur+Städtebau, Kassel

Bauherr*innen:

MQ Projektentwicklungsgesellschaft mbH, Kassel

Pressebild

Vier Höfe - ein Quartier, das verbindet, Rüssels­heim

© Holger Zimmer, A-Z Architekten, Wiesbaden
Architekt*innen:

A-Z Architekten, Wiesbaden

in ARGE mit:

DLA Bittkau & Bartfelder,  
Landschafts­architekten+Stadt­planer, Wiesbaden

Bauherr*innen:

Magistrat der Stadt Rüssels­heim am Main , Rüssels­heim am Main

Pressebild

Neues Quartier Ludwigshöhe, Darm­stadt

© Jürgen Häpp, AS+P, Frank¬furt am Main
Architekt*innen:

AS+P Albert Speer + Partner GmbH, Frank­furt am Main

Bauherr*innen:

Wissenschaftsstadt Darm­stadt, Stadtplanungsamt, Darm­stadt

Pressebild

Günthersburghöfe, Frank­furt am Main

© tobeSTADT, Bernard Landschafts­architekten, Kölling Architekten, Crossboundaries
Architekt*innen:

tobeSTADT, Torsten Becker Stadt­planer, Frank­furt am Main

in Kooperation mit:

Stefan Bernard Landschafts­architekten, Berlin
Kölling Architekten BDA, Bad Vilbel
Crossboundaries Antje Voigt, Architekt­in BDA, Frank­furt am Main

Bauherr*innen:

Stadt Frank­furt am Main, vertreten durch den Magistrat, Dezernat IV - Planen und Wohnen, Frank­furt am Main

Pressebild

Wohnen am Verna-Park, Rüssels­heim

© Sebastian Schels, München
Architekt*innen:

Baur & Latsch Architekten, München

Bauherr*innen:

gewobau Gesellschaft für Wohnen und Bauen Rüssels­heim mbH, Rüssels­heim am Main

Pressebild

Alnatura Arbeitswelt, Darm­stadt

© Roland Halbe, Stuttgart
Architekt*innen:

haascookzemmrich STUDIO2050, Stuttgart

Bauherr*innen:

Campus 360 GmbH, Darm­stadt

Pressebild

Europäische Schule, Holzmodulbauweise, Frank­furt am Main

© Thomas Mayer, Neuss
Architekt*innen:

NKBAK Nicole Kerstin Berganski, Andreas Krawczyk Architekten PartmbB, Frank­furt am Main

Bauherr*innen:

Stadt Frank­furt am Main, vertreten durch das Amt für Bau und Immobilien, Frank­furt am Main

Pressebild

CUBITY - Plus Energy + Modular Future Student Living, Frank­furt am Main

© Thomas Ott, www.o2t.de
Architekt*innen:

TU Darm­stadt, FG Entwerfen und Gebäudetechnologie

Bauherr*innen:

DFH Haus GmbH, Simmern

Pressebild

Kinder- und Jugend­zentrum Pankratiusstraße, Darm­stadt

© Thilo Ross, Heidelberg
Architekt*innen:

Waechter + Waechter Architekten BDA PartmbB, Darm­stadt

Bauherr*innen:

Stadt Darm­stadt, Eigenbetrieb Immobilienmanagement, FB Planung und Projektsteuerung, Darm­stadt

Pressebild

Aktiv-Stadthaus Spei­cher­straße, Frank­furt am Main

© ABG, Frank­furt am Main
Architekt*innen:

HHS Planer + Architekten AG, Kassel

Bauherr*innen:

ABG Frank­furt Holding, Frank­furt am Main

Pressebild

RheinMain CongressCenter, Wiesbaden

© Thomas Ott, www.o2t.de
Architekt*innen:

Ferdinand Heide Architekt Planungs­gesellschaft mbH, Frank­furt am Main

Bauherr*innen:

Landes­haupt­stadt Wiesbaden, vertreten durch TriWiCon, Wiesbaden

Pressebild

ABG Wohnhäuser, Frank­furt am Main

© schneider+schumacher, Frank­furt am Main
Architekt*innen:

schneider+schumacher, Frank­furt am Main

Bauherr*innen:

ABG Frank­furt Holding, Frank­furt am Main

Pressebild

Programmpunkt 3: Präsentation Sustainability Papers

Die beiden Bände der Reihe Sustainability Papers erscheinen im Rahmen des Aus­zeich­nungs­verfahrens Vor­bild­licher Bauten im Land Hessen 2020 und werden auf der Preisverleihung am 19.11.2021 der Öffentlichkeit im live-stream präsentiert.

Sustainability Paper 1 und 2 können danach über die AKH kostenfrei als Printexemplar bestellt oder als PDF-Download abgerufen werden.

Sustainability Paper 1

Mit Beiträgen von Michael Boddenberg, Staatsminister der Finanzen, Hessisches Ministerium der Finanzen, Florian Dreher, Referent Bau­kultur, Wirtschaft und Hochschulwesen, AKH, Brigitte Holz, Präsidentin der AKH, Fiona Marker, Germanwatch/Fridays for Future Berlin, Gertrudis Peters, Stv. Haupt­geschäfts­führerin, AKH, Prof. Dr. Harald Welzer, FUTURZWEI Stiftung Zukunftsfähigkeit.

56 S., ca. 33 Abb., AKH: Wiesbaden 2021

Sustainability Paper 2

Mit Beiträgen von Birgitte Holz, Präsidentin der AKH, Dr. Martin Worms, Staatssekretär im Hessischen Ministerium der Finanzen sowie alle Projekte der Short-List-Nominierungen und der Preisträger*innen.

176 S., ca. 200 Abb., AKH: Wiesbaden 2021

Ihre Ansprech­partner*innen

Sie haben Fragen zur Aus­zeich­nung Vor­bild­licher Bauten im Land Hessen 2020 oder Fragen zur VB 2020 Presse- und Öffentlichkeits­arbeit.

Referent Bau­kultur, Wirtschaft und Hochschulwesen
Florian Dreher
Dipl.-Ing.
Telefon: 0611 1738-55
Fax: 0611 1738-40

Leiterin Kommunikation und Öffentlichkeits­arbeit
Marion Mugrabi
Telefon: 0611 1738-47
Fax: 0611 1738-40

Weitere In­for­ma­tio­nen

Nachhaltigkeit