Stellungnahmen

Die AKH unter­stützt das Parlament, die Landes­regierung, Behörden und Gerichte mit fachlichen Stellungnahmen. Zahlreiche Gesetzes­änderungen oder -initiativen, Verordnungsentwürfe oder Richtlinien wurden von ihr begleitet. Hierbei hat sie sowohl die Interessen des Berufsstandes als auch das Allgemeinwohl im Blick.

Stellungnahme

Landes­ent­wicklungsplan Hessen 2020 – Raumstruktur, Zentrale Orte und Großflächiger Einzel­handel

Mehr erfahren

Die Rahmen­bedingungen, unter denen der LEP 2000 aufgestellt wurde, haben sich maßgeblich verändert. Veränderungen in der Gesamtbevölkerungsentwicklung, in der Altersstruktur und in der regionalen Verteilung berühren fast alle Bereiche der Landes­ent­wicklung. Aber auch der Klimawandel, die Mobilitätswende oder die Digitalisierung fordern eine Neujustierung aller Politikbereiche und damit auch eine Neuausrichtung der Landes­ent­wicklungsplanung.

Ver­gaberecht

Ver­gabe von Planungsleistungen nach dem EuGH-Urteil zur HOAI

Welche Schluss­folge­rungen ergeben sich nach dem EuGH-Urteil zur HOAI hinsichtlich der Ver­gabe von Planungsleistungen? Die AKH nimmt hierzu Stellung: Bei der Ver­gabe von Planungsleistungen kann im Grundsatz an der bisherigen Praxis festgehalten werden und im Sinne einer dauerhaften Qualitätserhaltung auch festgehalten werden.

Zur Empfehlung
Vergütung

Berufs­po­li­ti­sche Schluss­folge­rungen aus dem EuGH-Urteil zur HOAI

Die Bundes­architekten­kammer, die Bundes­ingenieur­kammer sowie weitere Ver­bände- und Kammervertretungen haben in einem ge­meinsamen Positionspapier zum EuGH-Urteil Stellung bezogen und Schluss­folge­rungen für den Berufsstand gezogen.

Mehr erfahren