AKH/Kirsten Bucher

Herzlich willkommen bei der Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen!

Die Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen (AKH) vertritt als berufs­ständische Selbst­verwaltung die Interessen von mehr als 11.300 Ar­chi­tekt*in­nen, Innen­architekt*innen, Landschafts­architekt*innen und Stadt­planer*innen in Hessen. Sie ist dabei insbesondere der Bau­kultur und dem Verbraucher­schutz verpflichtet.

Meldungen

22.02.2024 | Bauwesen

Auftragsrückgang und Projektabsagen: Die Krisenzeichen nehmen am Markt für Architekten­leistungen zu

Die Konjunkturbefragung der BAK und der Länder­­architekten­­kammern im Januar 2024 zeigt, dass sich die Geschäftslage im Vergleich zu 2023 verschlechtert hat. 

20.02.2024 | AKH Bau­kultur

Erfahrungsaustausch „Nachhaltigkeit in Wettbewerben“

Der Landeswettbewerbs- und Ver­gabe­ausschuss der AKH veranstaltet am 13. März 2024 den zweiten Erfahrungsaustausch für Preisrichter*innen, Verfahrens­betreuer*innen und Kammer.

Weitere In­for­ma­tio­nen und Anmeldung

Peggy/Pixabay

14.02.2024 | AKH Politik Recht

AKH für freiheitlich-demokratische Grundordnung

Im Namen des Vorstands der AKH erklärte die Präsidentin Brigitte Holz: „Wir stehen für Freiheit und Ver­ant­wor­tung, eine liberale Demokratie und für Europa als unseren Kontinent“.

Lesen Sie hier das vollständige Statement

31.01.2024 | Bauwesen Politik

Fehlanreize beim Wohnungs­bau verhindern: BAK gegen den geplanten § 246e BauGB

In einem eindringlichen öffentlichen Appell kritisieren mehrere Ver­bände, darunter auch die BAK, die konkreten Pläne des Bauministeriums zur Umsetzung des „Bau-Turbo“ zur Beschleunigung von Wohnungs­bau.

Alle Meldungen

Vom Vom 26. Februar bis zum 8. März 2024 wird die neue Vertreter­versammlung der AKH gewählt. Kandidatinnen und Kandidaten aus zehn Ver­bänden und Wählergemeinschaften bewerben sich um die 65 Sitze der Vertreter­versammlung. Merken Sie sich den Termin jetzt schon vor und machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Ihre Stimme zählt!

 

Sie haben die Wahl!

Kammerwahl 2024

Kandidat*innen und Wahlprogramme

Im Rahmen der Preisverleihung am FR, 14.07.2023, sind die Preisträger*innen für den Staats­preis für Ar­chi­tek­tur und Städtebau bekanntgeben worden. Unter dem Motto Gesellschaft, Stadt und Land vernetzen – soziale, grüne, blaue und graue Infrastrukturen für die Zukunft sind vorbildliche Lösungen für eine resiliente, gemeinwohlorientierte Daseinsvorsorge ge­sucht worden.

In diesem Kontext ist Sustainability Paper 4 neu erschienen!

Bekanntgabe der Preisträger*innen!

Aus­zeich­nung Vor­bild­licher Bauten im Land Hessen 2023

Zu den Preisträger*innen
Kreis­lauf­wirt­schaft

Den Loop wagen - Einstieg ins zirkuläre Planen und Bauen

Mehr erfahren

Inwieweit kann die Einführung einer Kreis­lauf­wirt­schaft im Bauwesen einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die anspruchsvollen Klimaziele zu erreichen, etwa ein klimaneutrales Hessen bis 2045? Welche Heraus­forderungen und Chancen sind auf gestalterischer, technischer und rechtlicher Ebene mit dem zirkulären Planen und Bauen verbunden?

In diesem Kontext ist Sustainability Paper 3 – Kreis­lauf­wirt­schaft neu erschienen!

Die AKH veranstaltete am 21.07. und 22.07.2022, im Wies­ba­dener Kulturforum, Friedrichstraße 16, eine Kon­fe­renz zu den Themen der Neuen Leipzig Charta: die ge­rech­te Stadt, die grüne Stadt und die produktive Stadt.

Das Programm bestand aus Impulsvorträgen, Po­di­ums­dis­kus­sio­nen und einer Exkursion in die Rhein-Main-Region. In Anwesenheit von Staatsminister Tarek Al-Wazir wurde die Wies­ba­dener Erklärung zur Stadt von morgen: gerecht, grün und produktiv übergeben.

Kon­fe­renz

shifting realities - Die Trans­for­ma­ti­on der Stadt nach­haltig gestalten

Zum Programm
Nachhaltigkeit

Was heißt nach­haltig Planen und Bauen heute?

Zur Nachhaltig­keits­strategie

Das Prinzip der Nachhaltigkeit genießt in Hessen einen hohen Stellenwert. 2018 wurde es als eigenständiges Staatsziel in der hes­si­schen Verfassung verankert. Damit wurde für alle staatlichen und kommunalen Handlungsfelder reklamiert, dass Gestaltungs­spielräume der heutigen Generationen nicht zulasten der künftigen Generationen ausgenutzt werden dürfen.

Welche Konsequenzen muss u.a. der Berufs­stand, die Bauindustrie und Politik daraus schließen?

Für Jour­nalist*innen und Medien­vertreter*innen

AKH/Andreas Henn

Presse- und Öffentlichkeits­arbeit: In­for­ma­tio­nen zu aktuellen Themen der AKH, Presseakkreditierung, Pressedownloads, Ansprech­partner und mehr

Zur Akkreditierung

Ver­gabe und Wettbewerbe

Qualität sichern – Akzeptanz für Veränderung schaf­fen

Ihre Stadt soll auch zukünftig lebenswert und attraktiv sein? Sie möchten Bürgerinnen und Bürger erfolgreich beteiligen? Sie suchen den richtigen Investor für Ihr Grundstück? Sie möchten bauen und wünschen hierfür den bestmöglichen Entwurf? Die AKH berät sie gerne bei der Wahl des geeigneten Verfahrens für Ihre  individuelle Aufgabe.

Mehr erfahren
Beratung

Rechts­beratung

Sie haben Fragen zur Berufsausübung? Sie sind Auftraggeber*in und suchen Rat? Wir beraten Sie zu einer Vielzahl von Themen.

Zur Rechts­beratung
Beratung

Bauen mit Architekten

Sie möchten für Ihre Familie ein Haus bauen? Ihr Unternehmen braucht größere Räumlichkeiten? Ihre Immobilie soll saniert oder barrierefrei umgebaut werden? Ihr*e Architekt*in findet gemeinsam mit Ihnen heraus, auf welchem Weg Sie Ihr Ziel am besten erreichen und begleitet Sie durch das Projekt.

Mehr erfahren
Schlichtungsstelle

Schlichtungs- und Schiedsverfahren

Ergeben sich aus der Berufsausübung von Mitgliedern der Architekten­kammern Streitig­keiten zwi­schen diesen untereinander oder mit privaten und öffentli­chen Auftraggeber*innen oder anderen Planer*innen, kann die Anrufung des Schlichtungsausschus­ses der AKH eine für alle Beteiligten interessante Alternative zur Klage­erhebung vor dem Zivilgericht dar­stellen.

Gute Gründe für eine Schlichtung

Sie möchten sich weiter entwickeln? Heraus­forderungen besser meistern? Ihre Potenziale entfalten? Von After-Work-Seminaren bis Zertifikats-Lehrgängen: Gemeinsam legen wir den Grundstein für Ihren Erfolg.
Entdecken Sie unser komplettes Fort­bildungs­angebot – ob Präsenz- oder Online-Seminare.

Fortbildung

Das Seminar­programm ist online – Neugierig?

Schon angemeldet?