Zurück zur Aus­wahl

Sanierung Altes Rathaus

Tuba Bagci-Yilkiran, LImburg
Tuba Bagci-Yilkiran, Limburg
Tuba Bagci-Yilkiran, Limburg
Tuba Bagci-Yilkiran, Limburg
Tuba Bagci-Yilkiran, Limburg
Tuba Bagci-Yilkiran, Limburg
Tuba Bagci-Yilkiran
Tuba Bagci-Yilkiran, Limburg
Tuba Bagci-Yilkiran, Limburg
Tuba Bagci-Yilkiran, Limburg

Beschreibung

Das alte Rathaus von 1897 wurde als eigenständiges Gebäude vom „Rathaus Neubau“ abgetrennt und erhielt einen neuen barrierefreien Zugang in Form eines gläsernen Aufzuges. Im Erdgeschoß ist das neue Bürgerbüro untergebracht.

Neue Einbauelemente wurden transparent und reversibel gehalten und als ablesbare Objekte vor die Außenwände gestellt. Die historischen Farbfassungen der Wände wurden rekonstruiert. Vorhandene historische Böden, Türen und Fenster etc. blieben erhalten und wurden aufgearbeitet

Öffnungszeiten

Das alte Rathaus von 1897 wurde als eigenständiges Gebäude wieder von dem „Rathaus Neubau“ abgetrennt und erhielt einen neuen barrierefreien Zugang in Form eines gläsernen Aufzuges in einer Stahlkonstruktion an der Stelle der ehemaligen Verbindungsbrücke.

 

Im Erdgeschoß ist das neue Bürgerbüro untergebracht mit 6 Beraterplätzen, der Leitung des Bürgerbüros und das Ortsgericht.

Eine neue WC Anlage mit einem barrierefreien WC wurde ebenfalls in den Bestand integriert.

Ein neuer Empfangsbereich öffnet sich dem Publikum. Die alte WC Anlage ist jetzt ein Wartebereich.

 

Im 1. Obergeschoß wurden die Partei- und Magistratsräume renoviert.

 

Im Dachgeschoß wurde der interne EDV Seminar­raum renoviert und ebenfalls weitere WC Räume und Personalräume angeordnet.

 

Der neue Aufzug erschließt ebenfalls das Untergeschoß. Dort befinden sich weitere Nebenräume.

 

Die Beheizung erfolgt wie jetzt auch über Fernwärme.

 

Durch die Trennung der Gebäude musste die komplette Haustechnik einschließlich der Hausanschlüsse Strom und Wasser neu verlegt werden.

 

Der Eingriff in die historische Gebäudesubstanz wurde so gering wie möglich gehalten und wurde eng mit der Unteren und Oberen Denkmal­pflege abgestimmt.

 

Neue Elemente wurden transparent und reversibel gehalten und vor die Außenwände im Erdgeschoss als Einbauelement integriert.

 

Die historischen Farbfassungen der Wände wurden wieder aufgenommen.

 

Vorhandene historische Böden, Türen und Fenster etc. bleiben erhalten und wurde aufgearbeitet.

Steckbrief

ObjektSanierung Altes Rathaus, Werner-Senger-Straße 10, 65549 Limburg a. d. Lahn
BauvorhabenBarrierefreies Bauen, Energieeffizientes Bauen, Sanierung / Denkmal­pflege, Umbau / Bauen im Bestand
ArchitektenAr­chi­tek­turbüro Schwarz, Limburg a. d. Lahn, www.architektin-schwarz.de
ProjektteamGisela Schwarz, Dipl.-Ing. Architekt­in
Tuba Bagci-Yilkiran, M.A. Architekt­in
Yi Wieser, Dr.-Ing. Architekt­in
Ralf Nackowitsch, Bauüberwacher
Beteiligte Fach- und IngenieurbürosBIC GmbH Brand­schutzkonzept, www.bic-brandschutz.de
Prof. Kind & Partner Ingenieurbüro für Bauwesen Prüfstatiker, www.kind-partner.de
be+p Ingenieurgesellschaft für das Bauwesen mbH Statik und Wärmeschutz, www.beundp.de
IC Kröner & Schüler GmbH, www.ic-ks.de
BauherrenDer Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn
Fertigstellung/ 2023
Jahrgang2024 Einfach (Um)Bauen
2024
Büro und Verwaltung
Stadt und Quar­tier

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte