Zurück zur Aus­wahl

Altes Sudhaus im Martini-Quar­tier

Constantin Meyer, Köln
Constantin Meyer, Köln
Constantin Meyer, Köln
Constantin Meyer, Köln
Constantin Meyer, Köln
Constantin Meyer, Köln
Constantin Meyer, Köln
Constantin Meyer, Köln
Constantin Meyer, Köln

Beschreibung

Im Zuge der Konversion der Martini-Brauerei wurde das ehemalige Sudhaus als zentraler Bau­stein des neuen Quar­tiers behutsam saniert. Im 1895 erbauten und 1936 erweiterten denkmal­geschützten Gebäude sind offene Büroräume und eine gastronomische Nutzung entstanden. Der steinsichtige Mauerwerksbau wurde an den Schmuckfassaden durch Innen-, an Ost- und Nordfassade durch Außendämmung energetisch ertüchtigt. Vor der Ostfassade dient ein vielfältig bespielbares Gerüst u.a. der Fassadenbegrünung.

Öffnungszeiten

Sa 11 bis 14 Uhr

Führungen: Sa 11 und 12:30 Uhr; je 20 Personen

Treffpunkt: Eingang am Alten Sudhaus 6

Steckbrief

ObjektAltes Sudhaus im Martini-Quar­tier, Am Alten Sudhaus 6, 34119 Kassel
BauvorhabenEnergieeffizientes Bauen, Erweiterung / Aufstockung, Sanierung / Denkmal­pflege, Umbau / Bauen im Bestand
ArchitektenProjektgemeinschaft ebene 4 architektur und städtebau / foundation 5+ architekten BDA / SPRENGWERK Ar­chi­tek­tur + Sanierung, Kassel, www.ebenevier.de
ProjektteamProjektgemeinschaft bestehend aus 3 Ar­chi­tek­turbüros
ebene 4 architektur und städtebau: Jörk Hupfeld, Jutta Linker
foundation 5+ architekten BDA: Matthias Foitzik, Philipp Krebs, Daniel Spies, Karoline Neumeyer, Peter Wernicke
SPRENGWERK Ar­chi­tek­tur + Sanierung: Michael Majcen, Ulli Rüsing, Claus Wiencke, Michael Wald, Arlene Rühmer, Sigfried Schenkel
Beteiligte Fach- und Ingenieurbürosfoundation 5+ landschaftsarchitekten bdla, www.foundation-kassel.de
Karin Haberstroh Tragwerksplanung, www.foundation-kassel.de
iMPALA Concepts, office@impala-concepts.de
Bauherrenprivat
Fertigstellung2022
Jahrgang2024 Einfach (Um)Bauen
2024
Büro und Verwaltung
Stadt und Quar­tier

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte