Zurück zur Aus­wahl

Innensanierung Johanneskirche

HORST_GOEBEL_ARCHITEKTURFOTOGRAFIE
HORST_GOEBEL_ARCHITEKTURFOTOGRAFIE
HORST_GOEBEL_ARCHITEKTURFOTOGRAFIE

Beschreibung

Die Innensanierung der Johanneskirche umfasst die Erneuerung der Raumfassung, der Kirchenbänke und der Beleuchtung. Für den neuen Altar wurde eine Altarstufe zurückgebaut, um Altarraum und Kirchenschiff enger mit­ein­ander zu verknüpfen. Im Eingangsbereich verdecken die neuen, horizontal ge-gliederten Leitwände die notwendigen Nebenräume. Der neue Kirchenraum wird dominiert von den hellen, warmen Wänden und den hell gebeizten Holz-oberflächen der Leitwände und der Möblierung.

Steckbrief

ObjektInnensanierung Johanneskirche, Goethestraße 14, 35390 Gießen
BauvorhabenSanierung / Denkmal­pflege
ArchitektenSchmees – Wagner Architekten Partner­schafts­gesellschaft mbB, Gießen, schmees-wagner.de
BauherrenEvangelische Johannesgemeinde und Lukasgemeinde Gießen
Fertigstellung2016
Jahrgang2018 Architektur bleibt
2018
Sakralbau

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte