Zurück zur Aus­wahl

Denkmalsanierung Ebelfeldschule

Eibe Sönnecken
Eibe Sönnecken
Eibe Sönnecken
Eibe Sönnecken

Beschreibung

Die zwischen den Großsiedlungen Praunheim und Westhausen gelegene Grund­schule war seinerzeit die erste Freiflächen-Schule in Frank­furt. Die neue Pädagogik der Zeit forderte eine enge Beziehung zur Natur und so ordneten die im Kreis Ernst Mays tätigen Architekten Kaufmann und Pullmann jedem Klassenraum einen Gartenraum zu. Schnell entwickelte sich das pavillonartige Ensemble zu einem Symbol des „Neuen Frank­furt“. Die Fassadensanierung gibt dem Gebäudekomplex den ursprünglichen Glanz zurück.

Steckbrief

ObjektDenkmalsanierung Ebelfeldschule, Praunheimer Hohl 4, 60488 Frank­furt am Main - Praunheim
BauvorhabenSanierung / Denkmal­pflege
Architektenhaber turri architekten Partner­schafts­gesellschaft mbB, Frank­furt am Main, www.haber-turri.com
BauherrenStadt Frank­furt am Main, Amt für Bau und Immobilien
Fertigstellung2019
Jahrgang2020 Re­ssource Architektur
2020
Bildung und Hochschulwesen

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte