Zurück zur Aus­wahl

Werner-von-Siemens-Schule

Zaeske_und_Partner_Architekten_BDA
Zaeske_und_Partner_Architekten_BDA
Zaeske_und_Partner_Architekten_BDA
Zaeske_und_Partner_Architekten_BDA

Beschreibung

Die Generalsanierung der Schule für 550 Schüler erfolgte in fünf Bauabschnitten bei laufendem Schulbetrieb. Der spätklassizistische Altbau mit Aula wurde in enger Absprache mit der Denkmal­pflege wiederhergestellt. Die Räumlichkeiten der jüngeren Gebäudeflügel wurden zu Aufenthalts- und Kon­fe­renz-bereichen mit Nutzung als Caféteria sowie zu neuen Fachräumen umgebaut. Bestehende langgestreckte Flure konnten mittels spielerisch umgesetzter Deckengestaltung und eingebauter Lichtinseln neu zoniert werden.

Steckbrief

ObjektWerner-von-Siemens-Schule, Rheinstraße 102, 65185 Wies­ba­den
BauvorhabenSanierung / Denkmal­pflege
ArchitektenZaeske und Partner Architekten BDA, Wies­ba­den, www.zaeske-architekten.de
BauherrenLandes­haupt­stadt Wies­ba­den, vertreten durch das Hochbauamt
Fertigstellung2017
Jahrgang2018 Architektur bleibt
2018
Bildung und Hochschulwesen

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte