Zurück zur Aus­wahl

Urbane Ecke im Berliner Viertel

FFM-ARCHITEKTEN. Markus Raupach
FFM-ARCHITEKTEN. Markus Raupach
FFM-ARCHITEKTEN. Markus Raupach
FFM-ARCHITEKTEN. Markus Raupach
FFM-ARCHITEKTEN. Markus Raupach
FFM-ARCHITEKTEN. Markus Raupach
FFM-ARCHITEKTEN. Markus Raupach
FFM-ARCHITEKTEN. Markus Raupach

Beschreibung

Auf einem ehemaligen Garagenhof einer Zeilenbausiedlung aus den 60ern bietet das Mehrfamilienhaus 20 zumTeil barrierefreie Wohnungen mit Aufzug. Das L-förmige Gebäude bildet mit seiner plastischen Kammputzfassade und rhythmisch angeordneten Balkonen an der Straßenecke einen modernen und urbanen 5-geschossigen Kopf mit markanter Verglasung. Die Wohnungen sind im Osten zu einem Freibereich mit Laubengängen erschlossen und bilden den Auftakt einer zukünftigen Nachver-dichtung zu einem U-förmigen Hof.

Steckbrief

ObjektUrbane Ecke im Berliner Viertel, Georg-Treber-Straße 78, 65428 Rüssels­heim
BauvorhabenBarrierefreies Bauen, Neubau, Stadterneuerung
ArchitektenFFM-ARCHITEKTEN. Tovar + Tovar PartGmbB, Frank­furt am Main, https://ffm-architekten.de
ProjektteamHendrik Tovar, Dipl. Ing. Architekt
Annika Schröck, M.SC. Architekt­in (TU)
Angela Christoph, M.SC. Architektur
Günther Hans, Dipl.-Ing. Architektur
BauherrenGewobau Gesellschaft für Wohnen und Bauen Rüssels­heim mbH
Fertigstellung2020
Jahrgang2021 Architektur gestaltet Zukunft
2021
Wohnen

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte