Zurück zur Aus­wahl

Denkmalgeschützte Fachwerksanierung - Das Vorhandene würdigen

fattoAmano - Lebe mit Betonung / Bischofsheim
fattoAmano - Lebe mit Betonung / Bischofsheim
fattoAmano - Lebe mit Betonung / Bischofsheim
fattoAmano - Lebe mit Betonung / Bischofsheim
fattoAmano - Lebe mit Betonung / Bischofsheim

Beschreibung

Unter dem Credo: Das Rad muss nicht neu erfunden werden, wurde das unter Denkmal­schutz stehende Fachwerkhaus aus dem 18. Jhd. einer Sanierung unterzogen. Aufgabe war es Missstände von vorherigen Sanierungen aufzulösen und passende Maßnahmen für diese Art von Gebäude zu entwickeln. Für den Wiederaufbau wurden ausschließlich bauhistorische Materialien wie Holz/Lehm/Kalk und Hanf verwendet. Den Charakter eines solchen Bauwerks in seiner ursprüngliche Form und Gestalt zu wahren war Hauptaugenmerk.

Öffnungszeiten

Sa 10:30 bis 17 Uhr

So 10:30 bis 14 Uhr

Führungen: Sa und So stündlich

Steckbrief

ObjektDenkmalgeschützte Fachwerksanierung - Das Vorhandene würdigen, Frank­furter Straße 7, 65474 Bischofsheim
BauvorhabenSanierung / Denkmal­pflege
ArchitektenArchitekt Luigi Pennella, Wies­ba­den, Mainz-Kastel, zaeske-architekten.de
ProjektteamDipl. Ing. (FH) Luigi Pennella
Bauherrenprivat
FertigstellungBestand von ca. 1738 - Fertigstellung denkmalgeschütze Sanierung 05/2023
Jahrgang2024 Einfach (Um)Bauen
2024
Wohnen

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte