© Baufrösche Architekten und Stadt­planer

Freibad Wilhelmshöhe, Kassel

Das unter Denkmalschutz gestellte Ensemble aus den Dreißigerjahren blieb nach einer Grundsanierung weitestgehend erhalten. Neue Funktionsräume wurden topografisch eingebettet, so dass ein Mehrwert für die Freiraumstruktur entstanden ist.

Steckbrief

Objekt Freibad Kassel-Wilhelmshöhe, Kurhausstraße 31, 34131 Kassel
Bauvorhaben Grunderneuerung / Denkmalschutz
Typologie Sport und Freizeit
Architekten Baufrösche Architekten und Stadt­planer GmbH, Kassel mit Schulz Landschafts­architekten AKH, Kassel
www.baufroesche.de, www.schulz-landschaftsarchitekten.de
Bauherren Städtische Werke AG, Rennert Bauunternehmung GmbH im Auftrag der Stadt Kassel
Verfahrensart Zuschlag nach GU-Bieterverfahren mit Entwurf
Fertigstellung 2017
Aus­zeich­nungen Tag der Architektur 2018
Weitere In­for­ma­tio­nen

Tag der Architektur

Bauen im Bestand