AKH/Christoph Rau

Holzparkhaus P4, Rüssels­heim am Main

Die Verwendung des Baustoff Holz für stark in Anspruch genommene Infrastrukturbauten erscheint auf den ersten Blick für ungewöhnlich. Neuartige Konstruktionsmethoden demonstrieren jedoch die vielseitige Anwendbarkeit und dessen Belastbarkeit.

Projektbilder

AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau

Erstmalig in Deutschland wird ein Parkhaus realisiert, bei dem sowohl die Parkebene als auch die Deckenträger aus dem nachwachsenden Baustoff Holz konstruiert sind.

kg5 Architekten, Auszug aus dem Projekttext, TdA Booklet 2019

Steckbrief

Objekt Holzparkhaus P4, Robert-Bunsen-Straße 31-33, 65428 Rüssels­heim am Main
Bauvorhaben Neubau
Typologie Verkehrsbau
Architekten kg5 Architekten, Düsseldorf mit Schelhorn Land­schafts­architektur, Frank­furt am Main, www.kg5.de / www.schelhorn-landschaftsarchitektur.de
Bauherren gewobau Rüssels­heim GmbH
Fertigstellung 2018
Aus­zeich­nungen Tag der Architektur 2019
Weitere In­for­ma­tio­nen

Holzbau

Tag der Architektur