AKH/Christoph Rau

Neue Lern­landschaften in Serie - Gymnasium Nord, Frank­furt am Main

Im Frank­furter Norden ist ein Gymnasium und ein Campus in Holzmodulbauweise von Arge raumwerk & Spreen Architekten entstanden. Dieser dient als Provisorium um auf den gestiegenden Schulraumbedarf in der Mainmetropole zu reagieren.

Projektbilder Gymnasium

AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau

Projektbilder Campusbauten

AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau
AKH/Christoph Rau

Europas größter Schulcampus in Holzmodulbauweise steht im Frank­furter Stadtteil Westhausen. Die 210 Module des Gymnasiums Nord bieten 1.500 Schülern... einen neuen Lernort - als Provisorium.

Arge raumwerk & Spreen Architekten, Auszug aus dem Projekttext, TdA Booklet 2019

Steckbrief

Objekt Schulcampus mit Gymnasium, Muckermannstraße 1, 60488 Frank­furt am Main
Bauvorhaben Neubau
Typologie Schulbau
Architekten Arge raumwerk Gesellschaft für Architektur und Stadtplanung mbH, Frank­furt am Main und Spreen Architekten Partner mbH, München, www.raumwerk.net , www.spreen-architekten.de
Bauherren Amt für Bau und Immobilien Stadt Frank­furt am Main
Fertigstellung 2019
Aus­zeich­nungen Tag der Architektur 2019
Weitere In­for­ma­tio­nen

Schulbau

Holzbau