Zurück zur Aus­wahl

Wohnhochhaus und Hotel Georg-Voigt-Straße

Michael A. Landes, Landes und Partner
Pascal Schirmer
Pascal Schirmer
Pascal Schirmer

Beschreibung

Ein Gebäudeensemble aus dem Jahre 1968 bestehend aus einem 72m hohen Bestandsbürohochhaus und einem viergeschossigen Bankgebäude wurde durch Umnutzung und Kernsanierung zu einem Hochhaus mit 120 Wohnungen und zu einem 3-Sterne-Hotel mit 162 Zimmern umgestaltet. Durch die neue Fassade mit beigem Klinker und bronzefarbenen Fenstern wirkt der Umbau eigenständig und nicht verloren gegenüber den gläsernen doppelt so hohen Nachbargebäuden. Die Backsteine geben dem Bau einen menschlichen Maßstab.

Steckbrief

ObjektWohnhochhaus und Hotel Georg-Voigt-Straße, Georg-Voigt-Straße 15, 60325 Frank­furt am Main
BauvorhabenUmbau / Bauen im Bestand
ArchitektenMichael A. Landes Architekten Generalplanungsgesellschaft mbH, Frank­furt am Main, www.landes-partner.de
BauherrenUnmüssig Bauträgergesellschaft Baden mbH
Fertigstellung2019
Jahrgang2020 Re­ssource Architektur
2020
Hotel und Gastronomie
Wohnen

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte