Zurück zur Aus­wahl

Kooperative Gesamtschule Niederrad

Thomas Ott Fotografie
werk.um architekten
werk.um architekten
Thomas Ott fotografie
werk.um architekten
Thomas Ott Fotografie
Thomas Ott Fotografie
Thomas Ott Fotografie
Thomas Ott Fotografie
werk.um architekten

Beschreibung

Am Standort Mainfeldstraße entstand ein ergänzendes Provisorium für die Kooperative Gesamtschule Niederrad in modularer (demontierbarer) Holzmassivbauweise. Dadurch ist ein späterer Umzug des gesamten Gebäudes jederzeit möglich. Geplante Standzeit min. 6 Jahre. Der Schulneubau besteht aus zwei dreigeschossigen Baukörpern, die parallel zueinander um eine Anliegerstraße angeordnet sind. Verbunden sind diese  über die Straße mit Hilfe einer geschlossenen Brücke. 

Steckbrief

ObjektKooperative Gesamtschule Niederrad, Mainfeldstraße 45, 60528 Frank­furt am Main
BauvorhabenHolzbau, Neubau
Architektenwerk.um architekten | Botta, Lückgen, Steffen, Darm­stadt, www.werkum.de
BauherrenStadt Frank­furt am Main - Der Magistrat- Amt für Bau und Immobilien vertr. durch Hr. Dr. Simon
Fertigstellung2020
Jahrgang2020 Re­ssource Architektur
2020
Bildung und Hochschulwesen

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte