Zurück zur Aus­wahl

Günderrodeschule

prosa Architektur + Stadtplanung
prosa Architektur + Stadtplanung
prosa Architektur + Stadtplanung
Rahel Welsen

Beschreibung

Die Günderrodeschule wurde von 3- auf 5-Zügigkeit erweitert. Ein zweigeschossiger Anbau ergänzt das viergeschossige Bestandsgebäude und bildet ein neues Atrium. Er fügt sich behutsam in die enge Hinterhofstruktur ein. Durch geschickte Anknüpfung kann der Anbau die vorhandene Infrastruktur wie Treppenhäuser mitnutzen und so sehr sparsam ausgeführt werden.

Das Gebäude ist komplett aus Holz konstruiert, auch die Oberflächen im Neubau sind größtenteils sichtbar in Holz ausgeführt.

Steckbrief

ObjektGünderrodeschule, Hufnagelstraße 25, 60326 Frank­furt
BauvorhabenErweiterung / Aufstockung, Holzbau, Neubau
Architektenprosa Architektur + Stadtplanung | Quasten Rauh PartGmbB, Darm­stadt, www.prosa-online.com
BauherrenStadt Frank­furt am Main - Amt für Bau und Immobilien
Fertigstellung2019
Jahrgang2020 Re­ssource Architektur
2020
Bildung und Hochschulwesen

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte