Zurück zur Aus­wahl

Deutsches Romantik-Museum

Alexander Paul Englert
© Alexander Paul Englert / Frank­furt am Main
© Alexander Paul Englert / Frank­furt am Main
© Alexander Paul Englert / Frank­furt am Main
© Alexander Paul Englert / Frank­furt am Main
© Alexander Paul Englert / Frank­furt am Main
© Eckhart Matthäus / Wertingen
© Alexander Paul Englert / Frank­furt am Main

Beschreibung

Neben dem Goethe-Haus entstand das Deutsche Romantik Museum mit seinen drei Hausfassaden am Großen Hirschgraben. Vom Haupteingang verläuft parallel zur gesamten Straßenfassade eine sich nach oben verjüngende Treppe zu den Ausstellungsräumen der Obergeschosse. Die Fenster erhellen nur den Treppenraum, da die Exponate kein Sonnenlicht vertragen. Markantes Zeichen des neuen Museums, das eine Ausstellungsfläche von 1.600 Quadratmeter umfasst, ist der „Blaue Erker“ oberhalb des Haupteingangs.

Steckbrief

ObjektDeutsches Romantik-Museum, Großer Hirschgraben 21, 60311 Frank­furt am Main
BauvorhabenNeubau
ArchitektenMÄCKLERARCHITEKTEN GmbH, Frank­furt am Main, https://chm.de
ProjektteamMÄCKLERARCHITEKTEN: Leis­tungen Objektplanung: LPH 1-5, KOL 6-8 / Raumbildender Ausbau / Museographie Dauerausstellung im 1. Obergeschoss
Team: Christiane Will (Dipl.-Ing.), Lothar Klein (Dipl.-Ing.), Swetlana Keller (Dipl.-Ing.), Kristina Leifels (Dipl.-Ing.), Farid Schroeter (Dipl.-Ing.), Natalia Szanin (Dipl.-Ing.)

schneider+schumacher: Objektplanung LPH 6-9 (siehe Seite "Weitere Büros")
Beteiligte Fach- und Ingenieurbürosschneider + schumacher Bau- und Projektmanagement GmbH (Objektplanung LPH 6-9), www.schneider-schumacher.de
greentoo landscape design (Gestaltung Romantik-Garten), www.greentoo.com
BauherrenABG FRANKFURT HOLDING GMBH
Fertigstellung2021
Jahrgang2022 Architektur baut Zukunft
2022
Kulturbau

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte