GTL | Michael Triebswetter Landschafts­architekt, Kassel

Zentraler Treffpunkt mit hoher Aufenthaltsqualität

Der Magistrat der Stadt Bebra lobt einen nichtoffenen freiraumplanerischen Realisierungs­wett­bewerb für Landschaftsar­chi­tekt*in­nen, nach RPW 2013 nach offenem Bewerbungsverfahren aus.

Gegenstand des Wettbewerbs

Die durch die Stadtsanierung zum Ende der 70er Jahre und Anfang der 80er Jahre hergestellte Stadtmitte erweist sich 40 Jahre nach Erstellung den heutigen Bedürfnissen der Stadtgesellschaft nicht mehr gewachsen.
Der tiefergelegene Rathausmarkt in Bebra ist nur durch eine Rampe und mehrere Treppenanlagen erreichbar und nur eingeschränkt barrierefrei. Die Oberfläche des kleinteiligen Porphyrpflasters birgt Stolperfallen.
Auf dem Rathausmarkt gibt es zu wenig Aufenthaltsqualität. Der Platz eignet sich nur bedingt für größere Veran­staltungen. Besonders im Bereich des Rathauses fehlen zusätzliche An­ge­bote und Sitzge-legenheiten. Es besteht eine schlechte Anbindung für Fußgänger und Radfahrer zwischen der Innenstadt und den umgebenden Quar­tie­ren und Grünräumen.
Daher soll der Rathausmarkt als neuer zentraler Treffpunkt für die nördliche Innenstadt ertüchtigt werden. Dabei soll die Barrierefreiheit und mehr Raum für Veran­staltungen geschaffen werden. Dabei soll besonders die Anbindung an die Geschäftsstraße Nürnberg Straße mit in den Blick genommen werden.

Im Juli 2022 ist das Preisgericht zusammengekommen und hat drei Preise verliehen – hinzu kamen zwei Ankäufe:
  • 1. Preis (10.000 Euro): GTL | Michael Triebswetter Landschafts­architekt, Michael Triebswetter Freier Landschafts­architekt, Kassel
  • 2. Preis (7.000 Euro): bbz landschaftsarchitekten berlin gmbh, Timo Herrmann Landschafts­architekt BDLA, Berlin
  • 3. Preis (5.500 Euro): club L94 Landschafts­architekten GmbH, Dipl.-Ing. Frank Flor Landschafts­architekt, Dipl.-Ing Jörg Homann Landschafts­architekt, Dipl.-Ing. Götz Klose Landschafts­architekt, Prof. Burkhard Wegener Landschafts­architekt, Köln
  • Ankauf (1.500 Euro): impulsº Land­schafts­architektur Facius . Facius PartGmbB, M. Eng. Landschafts­architektin bdla  Josephine Facius, M. Eng. Landschafts­architekt bdla Philipp Facius, Jena
  • Ankauf (1.500 Euro): STUDIO RW | Ruddigkeit Wiebersinsky Landschafts­architekten PartGmbB, Dipl.-Ing. (FH) Heiko Ruddigkeit Land­schafts­architektur und Umweltplanung M.Sc. Stadt- und Regionalplanung, frei­schaffender Landschafts­architekt und Stadt­planer, Berlin

Preisträger in der Übersicht

1. Preis

GTL | Michael Triebswetter Landschafts­architekt, Kassel
GTL | Michael Triebswetter Landschafts­architekt, Kassel

2. Preis

bbz landschaftsarchitekten berlin gmbh, Berlin
bbz landschaftsarchitekten berlin gmbh, Berlin

3. Preis

club L94 Landschafts­architekten GmbH, Köln
club L94 Landschafts­architekten GmbH, Köln

Ankauf

impuls°Land­schafts­architektur Facius . Facius PartGmbB, Jena
impulsº Land­schafts­architektur Facius . Facius PartGmbB, Jena

Ankauf

Studio RW (Ruddigkeit Wiebersinsky) Landschafts­architekten PartGmbB, Berlin
STUDIO RW | Ruddigkeit Wiebersinsky Landschafts­architekten PartGmbB, Berlin

1. Preis

GTL | Michael Triebswetter Landschafts­architekt, Kassel
GTL | Michael Triebswetter Landschafts­architekt, Kassel
GTL | Michael Triebswetter Landschafts­architekt, Kassel
GTL | Michael Triebswetter Landschafts­architekt, Kassel
Perspektive
Lageplan
Lageplan
Detail

Die Arbeit besticht durch Einfachheit, Klarheit und Zurückhaltung. Es entsteht ein größtmöglicher, ebener Platz auf dem unteren Rathausniveau, gefasst von Treppengesten, die zum Verweilen, zum Austausch und zum Beobachten einladen. Die Arbeit geht mit den Ressourcen durch die Wiederverwendung vorhandener Materialien angemessen um.

Auszug aus dem Protokoll der Preisgerichtssitzung zum 1. Preisträger

2. Preis

bbz landschaftsarchitekten berlin gmbh, Berlin
bbz landschaftsarchitekten berlin gmbh, Berlin
bbz landschaftsarchitekten berlin gmbh, Berlin
bbz landschaftsarchitekten berlin gmbh, Berlin
Blick über den neuen Rathausmarkt in Bebra
Lageplan
Lageplan
Detail Treppe

3. Preis

club L94 Landschafts­architekten GmbH, Köln
club L94 Landschafts­architekten GmbH, Köln
club L94 Landschafts­architekten GmbH, Köln
club L94 Landschafts­architekten GmbH, Köln
Blick auf den Rathausmarkt
Lageplan
Gedenktafel Synagoge
Anziehungspunkt des Platzes

Ankauf

impuls°Land­schafts­architektur Facius . Facius PartGmbB, Jena
impuls°Land­schafts­architektur Facius . Facius PartGmbB, Jena
impuls°Land­schafts­architektur Facius . Facius PartGmbB, Jena
Perspektive üder den Rathausmarkt in Richtung StadtSofa
Lageplan
StadtSofa| sitzen und liegen

Ankauf

Studio RW (Ruddigkeit Wiebersinsky) Landschafts­architekten PartGmbB, Berlin
Studio RW (Ruddigkeit Wiebersinsky) Landschafts­architekten PartGmbB, Berlin
Studio RW (Ruddigkeit Wiebersinsky) Landschafts­architekten PartGmbB, Berlin
Perspektive
Lageplan
Übergeordnete Einbindung

Steckbrief

Wettbewerbstitel Nichtoffener freiraumplanerischer Realisierungs­wett­bewerb „Neu­ge­staltung Rathausmarkt in Bebra“
Auslober Der Magistrat der Stadt Bebra, Rathausmarkt 1, Bebra
Wettbewerbsmanagement Gasse|Schumacher|Schramm Landschafts­architekten Partnerschaft Paderborn mbB, Vogelsang 5, Paderborn
Teilnehmer Landschafts­architekten*innen
Beteiligung 17 Arbeiten
Fach­preis­rich­ter Prof. Norbert Kloeters, Landschafts­architekt, Aachen (Vorsitz)
Prof. Dr.-Ing. Stefanie Hennecke, Uni Kassel
Tobias Mann, Landschafts­architekt, Fulda
Doron Stern, Landschafts­architekt & Stadt­planer, Köln
Cordula Wengemuth, Landschafts­architektin, Erfurt
Maik Böhmer, Landschafts­architekt, Berlin
Heinz-Jürgen Achterberg, Landschafts­architekt, Kassel (Stellvertretung)
Sachpreisrichter Stefan Knoche, Bürgermeister, Stadt Bebra
Roland Soldan, Vorsitzender im Haupt- und Finanzausschuss, Stadt Bebra
Stefan Krug, Stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Stadtentwicklung, Stadt Bebra
Christina Kindler, Vorsitzende im Ausschuss für Familie, Soziales und Kultur, Stadt Bebra
Jens Meister, Bau- und Planungsamt, Stadt Bebra
Stefan Pruschwitz, Geschäfts­führer Stadtentwicklungsgesellschaft Bebra (SEB) (Stellvertretung)
Aktuelle Wettbewerbe

Ein "grünes" Hochaus in der City

Nichtoffener Realisierungs­wett­bewerb mit Ideenteil für den Neubau eines Bürohochhauses mit Tiefgarage an der Europa-Allee in Frank­furt am Main

Zur Wettbewerbs­dokumentation
Aktuelle Wettbewerbe

Neues Institutsgbebäude für die Univer­sität

Nichtoffener interdisziplinärer Wettbewerb im Rahmen des Hochschulbau-Investitions­programms HEUREKA des Landes Hessen in Kassel

Zur Wettbewerbs­dokumentation