Zurück zur Aus­wahl

Feuerwehrgerätehaus

© STARKARCHITEKTEN/Siegen
STARKARCHITEKTEN
© STARKARCHITEKTEN/Siegen
© STARKARCHITEKTEN/Siegen
© STARKARCHITEKTEN/Siegen

Beschreibung

In zentraler Lage in Roten­burg a.d. Fulda entwickelt sich das moderne Feuerwehrgerätehaus u-förmig auf dem Grundstück. Der Innenhof wird als Alarm- und Betriebshof genutzt. Die maßgeblichen Entwurfsaspekte sind die Gewährleistung reibungsloser Abläufe im Betrieb und die Gestaltung nach­haltiger Baukörper. Die Farbgebung der Fassade harmoniert mit der umgebenden Bebauung und fügt sich gestalterisch in das Landschafts- und Stadtbild ein. Orangene Akzente erinnern an die typischen Dächer Roten­burgs.

Steckbrief

ObjektFeuerwehrgerätehaus, Breitinger Kirchweg 4, 36199 Roten­burg an der Fulda
BauvorhabenNeubau, Stadt- und Regionalentwicklung, Stadterneuerung
ArchitektenSTARKARCHITEKTEN, Siegen, www.starkarchitekten.de
ProjektteamMarkus Stark, Dipl.- Ing. Architekt BDA
Stefanie Henrichs, Bachelor of Engineering
Lisa Veit, Architekt­in Master of Science Architektur
Christina Eckhardt, Master of Science Architektur
Beteiligte Fach- und IngenieurbürosKH PLANWERK GmbH, www.kh-planwerk.de/home/
G-TEC Ingenieure GmbH, www.gtec.de
HAZ Beratende Ingenieure für das Bauwesen GmbH, www.haz-ingenieure.de/
BauherrenMagistrat der Stadt Roten­burg an der Fulda
Fertigstellung2020
Jahrgang2022 Architektur baut Zukunft
2022
Büro und Verwaltung
Stadtraum und öffentlicher Raum
Verkehrsbau und Infrastruktur

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte