22.06.2021 | AKH, Bau­kultur, Bauwesen, Weitere

Innenstadt-Gipfel #RevivalCity in Wies­ba­den

Die Stadt Wies­ba­den lädt am 1. und  2. Juli 2021 zum Innenstadt-Gipfel in das RheinMain CongressCenter (RMCC). Die Ver­an­stal­tung findet vor Ort statt und wird zeitgleich im Netz übertragen. Auf insgesamt 15 Panels werden die Heraus­forderungen an die Stadtzentren von in­ter­na­tio­nal gefragten Experten und Praktikern präsentiert und diskutiert. Beispielgebende Projekte stehen im Fokus ebenso wie die veränderten Einstellungen der Bürgerinnen und Bürger gegenüber ihren Stadtzentren, deren An­ge­boten und Erlebnisqualitäten. Städte von Funktionsflächen in Lebensräume verwandeln, dafür braucht es eine Vielfalt von Perspektiven auf die Stadt und neue Haltungen in Beziehungen zu denken und nicht nur in abgezirkelten Zuständigkeiten.

Die Ver­an­stal­tung wendet sich an Kommunalverwaltungen sowie an die Im­mo­bilien­wirtschaft, den Handel und die Gewerbetreibenden, die Kultur- und Ver­an­stal­tungswirtschaft, die Architekten und Designer und die Vereine, Initiativen, Stiftungen, die sich für die Lebens­qualitäten ihrer Städte engagieren.

Die stellvertretende Haupt­geschäfts­führerin der AKH, Gertrudis Peters, wird am 1. Juli als Referentin am Panel 8: Re:Use Potenziale des Bestands teil­nehmen.

Weitere In­for­ma­tio­nen stehen unter folgender Web-Adresse zur Verfügung:
www.wiesbaden.de/innenstadtgipfel