Zurück zur Aus­wahl

Konzernzentrale KION

Thomas_Ott_Fotografie
Thomas_Ott_Fotografie
Thomas_Ott_Fotografie
Thomas_Ott_Fotografie

Beschreibung

Die neue Konzernzentrale des inter­nationalen Maschinenbaukonzerns KION Group AG markiert als S-förmiger Baukörper den westlichen Eingang des Frank­furter Stadtteils Gateway Gardens. Die „Sägezahn“-Fassade verleiht dem Gebäude seine markante Erscheinung. Je nach Blickwinkel wirkt die Fassade offen oder erstrahlt farbig geschlossen. Das 7-geschossige Verwaltungsgebäude bietet Platz für rund 270 Mitarbeiter in modernen Multi-Space-Büroflächen.

Steckbrief

ObjektKonzernzentrale KION, Thea-Rasche-Straße 8, 60549 Frank­furt am Main
BauvorhabenNeubau
ArchitektenBGF+ Architekten Bordt Götz Mehlo, Wies­ba­den, www.bgf-plus.de
BauherrenTALANX AG vertreten durch Talanx Immobilien Management Köln
Fertigstellung2017
Jahrgang2018 Architektur bleibt
2018
Büro und Verwaltung

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte