Zurück zur Aus­wahl

Erweiterung Hans Magiera Schule

Thomas Brenner/Haupteingang und Vorplatz
Thomas Brenner/Außenbereich
Thomas Brenner/Innenhof
Thomas Brenner/Klassenzimmer
Thomas Brenner/Mensa
Thomas Brenner/Bibliothek
Thomas Brenner/Flur
Thomas Brenner/Eingang
Olaf Hübner/Luftbild

Beschreibung

Die in die Jahre gekommene Hans Magiera Schule wird um 16 Klassenzimmer ergänzt. Ein Erweiterungsbau inkludiert außerdem Verwaltung, Mensa und Aula mit einem neuen Haupteingang. Vor dem neuen Haupteingang entsteht ein Platz, der auch als Spielbereich genutzt wird. Die Ausformung des Daches ermöglicht Oberlichter für eine optimale Belichtung und Belüftung. Garderoben und Zugänge werden durch die Ausbildung von Nischen und Vorzonen geschickt untergebracht.

Öffnungszeiten

So 11 bis 17 Uhr

Führungen: So 12 bis 16 Uhr; zu jeder vollen Stunde

Treffpunkt: Haupteingang

Steckbrief

ObjektErweiterung Hans Magiera Schule, Im Portugall 15, 61440 Oberursel (Taunus)
BauvorhabenErweiterung / Aufstockung, Holzbau
Architektenplus bauplanung GmbH, Neckartenzlingen, https://plusbauplanung.de
ProjektteamOlaf Hübner, Dipl.-Ing. Ar­chi­tek­tur
Markus Hiller, Dipl.-Ing. Ar­chi­tek­tur
Harald Strupp, Dipl.-Ing. Ar­chi­tek­tur
Beteiligte Fach- und IngenieurbürosHochtaunuskreis Facility Management (Fachbereich Hochbau), https://www.hochtaunuskreis.de/
ita Ingenieurgesellschaft mbH, https://www.ita.de/
Lang Ar­chi­tek­tur GmbH, https://ib-lang.com/
Moritz Ingenieurbüro für Bauphysik, https://www.ibmoritz.de/
GM Brand­schutz GbR, https://gm-brandschutz.de/
Specht Land­schafts­architektur, https://www.buerospecht.de/
Ing.-Büro Weis, https://www.ibweis.de/
Rempe Polzer Ingenieure GmbH, https://www.rempepolzer.de/
BauherrenHans Magiera Stiftung, Bad Homburg vor der Höhe
Fertigstellung2023
Jahrgang2024 Einfach (Um)Bauen
2024
Bildung und Hochschulwesen

Weitere Projekte in der Umgebung

Ähnliche Projekte