Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Unsere Fortbildungsangebote

Pflegekonzepte und Ausschreibung in der Staudenverwendung

Akademie, Technik, Aus- und Durchführung, Kennziffer: 118-K10
Referenten

Prof. Cassian Schmidt, Dipl.-Ing., Weinheim
Heiner Luz, München

Termin Freitag, 02.03.2018, 10:00 Uhr – 17:30 Uhr
Anmeldung bis: Freitag, 16.02.2018
Zur Anmeldung
Veranstaltungsort Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden
Teilnahmegebühr
Für Mitglieder der AKH
199,00 €

Für Gäste
299,00 €

Für Personen mit Ermäßigung
149,00 €
8 Fortbildungspunkte

Die Pflege von Staudenpflanzungen hat sich durch neue Pflegetechniken und durch das Einbeziehen dynamischer Veränderungen innerhalb der Pflanzungen in den letzten 10 Jahren fachlich erheblich weiter entwickelt. Neue ökonomische Pflegetechniken sowie auf den jeweiligen Bepflanzungstyp abgestimmte Pflegekonzepte mit unterschiedlichen Pflegeintensitäten machen die Staudenverwendung in der Stadt zunehmend zu einer interessanten Alternative.
Bei der Ausschreibung von Staudenpflanzungen bestehen oft Unsicherheiten hinsichtlich der erforderlichen auszuschreibenden Maßnahmen bei der Vergabe, der Pflanzvorbereitung, der Pflanzung, dem späteren Pflegemanagement sowie den fachlich richtigen textlichen Formulierungen.
Ziel des Seminars ist, dass Landschaftsarchitekten und Planer in den kommunalen Grünflächenabteilungen den aktuellen Stand der Pflegetechniken und unterschiedlichen Pflegkonzepte in der Staudenpflege kennen lernen sowie die erforderlichen Kenntnisse für die Ausschreibung von Staudenpflanzungen zu vertiefen und zu erweitern.

Inhalte des Seminars sind u.a.:

 •   Pflegekonzepte für die Staudenverwendung:
   - Überblick über den langjährigen Pflegeaufwand unterschiedlicher Staudenpflanzungen.
   - Strukturierung und Optimierung der Pflegearbeiten, Umsetzung in fünf Pflegestufen. 
   - Pflegekonzepte für konkurrenzstarke, stresstolerante und ruderale Bepflanzungstypen.  
   - Erarbeitung von Pflegeplänen für unterschiedliche Bepflanzungen.
•    Ausschreibung von Staudenpflanzungen:
    - Ausschreibung großflächiger Pflanzungen im öffentlichen Grün.
    - Möglichkeiten zur Qualitätssicherung bei Vergabe und Lieferung, bauseitige   
      Lieferung der Stauden, Abnahme der Lieferung.
    - Logistik bei der Anlieferung der Stauden auf die Baustelle, Aufteilung in  
      Teilflächen und Lieferabschnitte.
    - Ausschreibung von Fertigstellungs- und Entwicklungspflege.
    - Beispiele für Pflegekonzepte.