Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Unsere Fortbildungsangebote

Bauplanungsrecht und Baugenehmigungsrecht im Überblick - auch für Praxiseinsteiger

Akademie, Planungs- und Baurecht, Kennziffer: 219-R25
Referenten

Dr. Tobias Timo Weitz, Rechtsanwalt und Notar, Darmstadt

Termin Montag, 04.11.2019, 10:00 Uhr – 17:30 Uhr
Anmeldung bis: Montag, 21.10.2019
Zur Anmeldung
Veranstaltungsort Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden
Teilnahmegebühr
Für Mitglieder der AKH
199,00 €

Für Gäste
299,00 €

Für Personen mit Ermäßigung
149,00 €
8 Fortbildungspunkte

Behandelt werden unter dem Aspekt des "Baugenehmigungsrechts" die Verfahren nach den §§ 63-66 HBO, d.h. ausgehend von den Grundsätzen des § 62 HBO

  • die verfahrensrechtlichtlich bei genehmigungsfreien Vorhaben nach § 63 zu beachtenden Tatsachen
  • das Verfahren bei genehmigungsfreien Vorhaben im beplanten Bereich nach § 64 HBO
  • das vereinfachte Baugehmigungsverfahren nach § 65 HBO
  • das Baugenehmigungsverfahren nach § 66 HBO

Im Bereich des Bauplanungsrechts werden die Voraussetzungen für die Zulässigkeit von Vorhaben nach

  • § 30 BauGB (ggf. in Verbindung mit § 31 BauGB) im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes
  • § 33 BauGB während der Aufstellung eines Bebauungsplanes
  • § 34 BauGB innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile (d.h. im unbeplanten Innenbereich)
  • § 35 BauGB im Außenbereich

behandelt.