iStock.com/Rawpixel

Bauen im Bestand und Planen einer Innendämmung

Kennziffer: 124-W50

Bei der energetischen Sanierung von auch denkmal­geschützten Gebäuden wird im Bereich von Außenwänden meist über den Einsatz einer Innendämmung nachgedacht. Durch den Einsatz einer Innendämmung ändern sich thermische und hygrische Eigenschaften der Außenwand. Diese Änderungen müssen bekannt sein, um eine sachge­rech­te Beurteilung der...

Weiterlesen

Termine

Freitag, 24.05.2024, 09:30 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

- online -

Referent*innen

Stefan Horschler, Dipl.-Ing., Architekt, Hannover

8
Fort­bildungs­punkte
8
NWB Wärmeschutz

Seminarbeschreibung

Bei der energetischen Sanierung von auch denkmal­geschützten Gebäuden wird im Bereich von Außenwänden meist über den Einsatz einer Innendämmung nachgedacht. Durch den Einsatz einer Innendämmung ändern sich thermische und hygrische Eigenschaften der Außenwand. Diese Änderungen müssen bekannt sein, um eine sachge­rech­te Beurteilung der energetischen Möglichkeiten und feuchteschutztechnischen Risiken einer Innendämmung vornehmen zu können. Neben dem Außenbauteil Außenwand kommen auch andere Bauteile in Betracht, im denkmal­geschützten Gebäude Energie einzusparen.

Ausgehend von den öffentlich-rechtlichen Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes und den Anforderungen für Effizienzhäuser gemäß BEG liefert das Seminar einen Überblick für eine sachge­rech­tere energetische Analyse des Bestandsgebäudes. Hieraus abgeleitet kann eine Innendämmung eine hilfreiche Maßnahme zur Reduktion von Energieverlusten sein. Es werden planerische Aufgabenstellungen und schwerpunktmäßig die feuchteschutztechnischen und energetischen Konsequenzen einer Innendämmung behandelt. Es werden schließlich Lösungs­vorschläge beim Einsatz einer Innendämmung unterbreitet, aber auch Ausschlusskriterien im Seminar vorgestellt.

  • öffentlich-rechtliche Anforderungen für das Bauen im Bestand und Anforderungen der Bundes­förderung effizienter Gebäude (BEG)
  • ingenieurmäßige Verbrauchsanalyse für sinnvolle Energie­spar­maßnahmen
  • Übersicht der Planungsaufgaben bei Umsetzung einer Innendämmung
  • Planung und Dimensionierung der Innendämmung
  • feuchteschutztechnische Beurteilung der Innendämmung im Bereich der Regelfläche, WTA Merkblatt 6-4 Ausgabe 10.2016/D nach DIN 4108-3 und DIN EN 15027 (Beispielrechnungen mit Hilfe der Berechnungssoftware WUFI)
  • Innendämmung in Außenwänden und in Gebäudetrennwänden bei Ausbau von Dachgeschossen
  • feuchteschutztechnische und energetische Beurteilung der Innendämmung im Bereich von Anschlüssen

Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste
mit 8 Unter­richts­einheiten (Wohngebäude), 8 Unter­richts­einheiten (Nichtwohngebäude) und 8 Unter­richts­einheiten
(Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.

In­for­ma­tio­nen zum Teilnahmeverfahren:

Technische Voraussetzungen:
Hardware: Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Mikrofon und ggfs. Headset. Diese sind notwendig, um aktiv am Seminar teil­nehmen zu können. Wie im Präsenzseminar werden die fachlichen Inhalte live in Form einer Präsentation durch die Referenten und Referentinnen vorgestellt. Sie können dadurch aktiv durch Wortmeldung oder über die Chatfunktion Ihre Fragen stellen und Erfahrungen einbringen.

Software: Das Online-Seminar wird über die Plattform „Zoom“ durchgeführt. Die Erstellung eines ZOOM-Accounts ist für die Teilnahme an unseren Seminaren nicht zwingend notwendig.
Sie können sich allerdings die kostenlose Software „Zoom“ (erhältlich für Windows, Mac und Linux-Betriebssysteme) im Vorfeld herunterladen und installieren. Diese bietet einige Erleichterungen bei häufiger Anwendung.

Ausführlichere Hinweise finden Sie unter: Teilnahmeverfahren und technische Anforderungen

Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail an Ihre bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.

In­for­ma­tio­nen zu den geltenden Datenschutzrichtlinien von „Zoom“ finden Sie unter: zoom.us/de-de/privacy.html

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH169.00 €
Für Gäste269.00 €
Für Personen mit Ermäßigung129.00 €

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Online-Seminare

Mi
Online-Seminare

Basiswissen: Fundamente des Erfolgs - Berufliche Kommunikation

Mittwoch, 05.06.2024, 09:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag, 06.06.2024, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Do
Online-Seminare

Immobilienerwerb – klassische Pfade und neue Wege

Donnerstag, 13.06.2024, 09:30 - 17:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Do
Online-Seminare

Wohnungs­bau im demografischen Wandel

Donnerstag, 20.06.2024, 09:30 - 17:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Fr
Online-Seminare

Honorarermittlung und Abrechnung besonderer Leis­tungen

Freitag, 31.05.2024, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote