Max Dudler Architekten

Justus-Liebig-Universität - Neubau des Seminargebäudes I

Das Land Hessen lobt einen einphasigen, nicht offenen hochbaulichen
Realisierungswettbewerb nach RPW 2013 aus.

Gegenstand des Wettbewerbs

Der Universitätsstandort Philosophikum soll zu einem belebten Universitätsquartier werden - Studentisches Arbeiten in Arbeitsräumen und Bibliotheken mit langen Öffnungszeiten, Abendveranstaltungen für die Öffentlichkeit, die Lehre und Forschung mit Gastwissenschaftlern aus aller Welt werden dazu beitragen.
Die Gebäude und der dazugehörige Außenraum fungieren als Rahmen und er­mög­lichen mit ihren zentralen, kommunikativen Treffpunkten zukünftig einen lebendigen und identifikationsstiftenden Ort. Der Neubau des Seminargebäudes muss gestalterisch und funktional gleichermaßen überzeugen und sollte sich über die Architekturqualität klar identifizierbar und selbstbewusst zeigen. Er muss zudem der besonderen Situation seiner Lage am zentralen Campusplatz gerecht werden und sich mit diesem verbinden.
Das Gebäude umfasst eine Vielzahl von unter­schiedlichen Nutzungen, die es harmonisch und flächeneffizient aufeinander abzustimmen gilt.

Im Dezember 2019 ist das Preisgericht zusammengekommen und hat fünf Preise sowie drei Anerkennungen verliehen:
  • 1. Preis (37.500 Euro): Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis (30.000 Euro): Bez+Kock Architekten Generalplaner GmbH, Stuttgart
  • 3. Preis (22.500 Euro): h4a Gessert + Randecker Generalplner GmbH, Stuttgart
  • 4. Preis (18.000 Euro): agn Niederberghaus & Partner GmbH, Ibbenbüren
  • 5. Preis (12.000 Euro): Nickl Architekten Deutschland GmbH, München
  • Anerkennung (10.000 Euro): wulf architekten gmbh, Stuttgart
  • Anerkennung (10.000 Euro): Gerber Architekten GmbH, Dortmund
  • Anerkennung (10.000 Euro): AWB ARCHITEKTEN, Dresden

Preisträger in der Übersicht

1. Preis

Max Dudler
Max Dudler

4. Preis

agn Niederberghaus & Partner
agn Niederberghaus & Partner

Anerkennung

Gerber Architekten
Gerber Architekten

2. Preis

Bez+Kock Architekten Generalplaner
Bez+Kock Architekten Generalplaner

5. Preis

Nickl Architekten Deutschland
Nickl Architekten Deutschland

Anerkennung

AWB ARCHITEKTEN
AWB ARCHITEKTEN

3. Preis

h4a Gessert + Randecker Generalplner
h4a Gessert + Randecker Generalplner

Anerkennung

wulf architekten
wulf architekten

1. Preis

Max Dudler Architekten
Max Dudler Architekten
Max Dudler Architekten
Perspektive
Lageplan
Grundriss

Den VerfasserInnen gelingt es mit diesem überzeugenden Vorschlag, ein sehr konkretes Bild für das öffentlichste aller Gebäude auf dem neuen Campus zu schaf­fen. Unmittelbar an der Magistrale angeordnet, schafft das neue Seminargebäude eine selbstbewusste Platzkante mit großer Strahlkraft.

Auszug aus dem Protokoll der Preisgerichtssitzung zum 1. Preisträger

2. Preis

Bez+Kock Architekten Generalplaner GmbH
Bez+Kock Architekten Generalplaner GmbH
Bez+Kock Architekten Generalplaner GmbH
Perspektive
Lageplan
Grundriss

3. Preis

h4a Gessert + Randecker Generalplner GmbH
h4a Gessert + Randecker Generalplner GmbH
h4a Gessert + Randecker Generalplner GmbH
Perspektive
Lageplan
Grundriss

4. Preis

agn Niederberghaus & Partner GmbH
agn Niederberghaus & Partner GmbH
agn Niederberghaus & Partner GmbH
Perspektive
Lageplan
Grundriss

5. Preis

Nickl Architekten Deutschland GmbH
Nickl Architekten Deutschland GmbH
Nickl Architekten Deutschland GmbH
Perspektive
Lageplan
Grundriss

Anerkennung

wulf architekten gmbh (Stuttgart)
wulf architekten gmbh (Stuttgart)
wulf architekten gmbh (Stuttgart)
Perspektive
Lageplan
Grundriss

Anerkennung

Gerber Architekten GmbH (Dortmund)
Gerber Architekten GmbH (Dortmund)
Gerber Architekten GmbH (Dortmund)
Perspektive
Lageplan
Grundriss

Anerkennung

AWB ARCHITEKTEN (Dresden)
AWB ARCHITEKTEN (Dresden)
AWB ARCHITEKTEN (Dresden)
Perspektive
Lageplan
Grundriss

Steckbrief

Wettbewerbstitel Hochbaulicher Realisierungswettbewerb JLU GIEßEN Campus Kultur- und Geisteswissenschaften, Gießen
Auslober Land Hessen
Wettbewerbsmanagement FALTIN+SATTLER FSW Düsseldorf GmbH, Düsseldorf
Teilnehmer Architekten
Beteiligung 18 Arbeiten
Fachpreisrichter

Prof. Zvonko Turkali (Vorsitz)
Prof. Stephan Birk
Prof. Gesche Grabenhorst
Volker Giezek
Prof. Bernadette Heiermann
Prof. Dr. Michael Koch
Stefan Haub

Sachpreisrichter Thorsten Schmidt
Sophia von den Driesch
Dietlind Grabe-Bolz
Susanne Kraus
Thomas Platte
Prof. Dr. Katrin Lehnen
Sachverständige Katharina Hannemann
Christine Wysotzki
Guido Eisfeller
Dr. Michael Novian
Marcel Rebenack
Stephan Henrich
Stefan Brückner
Christoph Knickel
Oliver Böttcher
Morger Partner Architekten AG
Bau­kultur / Aktuelle Wettbewerbe

Der Campus der Deutschen Bundesbank, Frankfurt

Hochbaulicher Realisierungswettbewerb

zur Wettberbsdokumentation
Schaltraum Dahle-Dirumdam-Heise, Partnerschaft von Architekten mbB, Hamburg
Bau­kultur / Aktuelle Wettbewerbe

Kindertagesstätte, Pohlheim

Hochbaulicher Realisierungswettbewerb

zur Wettbewerbs­dokumentation