Zooey Braun
Hessischer Architektentag 2020 - live + digital

Urban Mining - Ressource für die Zukunft

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 14:00 – 17:30 Uhr

Die wachsende Community des Hessischen Architektentages trifft sich in diesem besonderen Jahr (leider) nur im virtuellen Raum. Der erste digitale Hessische Architektentag  findet am 21. Oktober als Live-Stream statt. Expertinnen und Experten diskutieren über kreislaufgerechte Bauweisen und präsentieren die heute zu Verfügung stehenden Technologien und Konzepte, um Ressourcen und Klima zu schonen.

Der Hessische Architektentag 2020 beschäftigt sich mit den aktuellen Heraus­forderungen durch den Klimawandel und den Rückgang der endlichen Ressourcen verbunden mit der Frage, wie Architektinnen und Architekten einen transformativen, zukunftsfähigen und proaktiven Beitrag zum Klimawandel leisten können.
Wie können Gebäude einen aktiven Beitrag zu einer nachhaltig gebauten Umwelt leisten? Wie gehen wir zukünftig mit dem Rückgang endlicher Ressourcen im Bau um? Wie kann vorhandene Bausubstanz sinnvoll wiederverwendet werden? Wie können wir unsere Gebäude zu Roh­stofflagern machen? Wie können wir schon heute für die Zukunft weiterdenken?

Programm

Begrüßung und Einführung

Brigitte Holz, Präsidentin der Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Grußwort

Jens Deutschendorf, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Recycling – „Müll“ ist ein Designfehler

Prof. Annette Hillebrandt, Bergische Universität Wuppertal, msah architektur Köln

Redesign - Limits and Opportunities of our Resources

Kasper Guldager Jensen, 3XN/GXN Kopenhagen, Dänemark

Reuse – Bauwerke aus Sekundär-Roh­stoffen

Prof. Dirk E. Hebel, KIT Karlsruhe

Ressource  – Gebäude als Depot für die Zukunft

Kilian Kada, kadawittfeldarchitektur Aachen

Re-source – Urban Mining Modellprojekt Rathaus Korbach

Anja Rosen, agn Niederberghaus & Partner GmbH Ibbenbühren
Marc Matzken,  heimspiel architekten Münster

Podiumsdiskussionen

Zur Anmeldung