Tag der Architektur in Hessen

Am 03. März 2022 tagte das unabhängige Aus­wahlgremium, das sich aus insgesamt sechs Personen – Repräsentant*innen der verschiedenen Fach­richtungen (Hochbau, Innen­architektur, Land­schafts­architektur und Stadtplanung) und sowie einem Medienvertreter – zusammensetzte. Es wurden 69 von 89 eingereichten Projekte ausgewählt. Darüber hinaus können Projekte aus den Jahren 2020 und 2021 besichtigt werden. 

Bereits zum 28. Mal sollen wieder Ar­chi­tekt*in­nen, Innen­architekt*innen, Landschafts­architekt*innen und Stadt­planer*innen, ganz im Zeichen der anspruchsvoll gebauten Umwelt, ihre Bauten in Hessen und ein umfangreiches Programm am letzten Juniwochenende, 25. und 26. Juni 2022, präsentieren. Die Bandbreite der kreativen Lösungen ist sicher auch 2022 beeindruckend.

Booklets Tag der Architektur

Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen (Hrsg.)
Tag der Architektur 2022
2022. 167 S.

 

Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen (Hrsg.)
Tag der Architektur 2021
2021. 143 S.

5,00 €

Zur Bestellung

Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen (Hrsg.)
Tag der Architektur 2020
2020. 167 S.

5,00 €

Zur Bestellung

 

Unabhängiges Aus­wahlgremium zum Tag der Architektur 2022

Das Aus­wahlgremium setzt sich aus insgesamt sechs Personen – Repräsentant*innen der verschiedenen Fach­richtungen (Hochbau, Innen­architektur, Land­schafts­architektur und Stadtplanung) und der berufs­ständischen Interessen sowie einer/m Medienvertreter*in – zusammen.

  • Vertreter des Vorstandes: Holger Zimmer, Dipl.-Ing. Architekt, BDA, Vizepräsident der AKH, Wies­ba­den
  • Vertreter der Hochbauarchitekt*innen: Christine Degenhart, Dipl.-Ing. Architekt­in, Degenhart-Architektur, Rosenheim
  • Vertreter der Innen­architekt*innen: Johann Haidn, Dipl.-Ing. (FH) Innen­architekt bdia, Vizepräsident und Schatzmeister bdia, München
  • Vertreter der Landschafts­architekt*innen: Christoph Schonhoff, Dipl. Ing. Landschafts­architekt und Stadt­planer AKNDS nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB schonhoff schadzek depenbrock, Hannover
  • Vertreter der Stadt­planer*innen: Prof. Rolf-Egon Westerheide, Dipl.-Ing. Architekt, Stadt­planer, BDA SRL DASL, Aachen
  • Vertreter der Medien: Christoph Scheffer, Hessischer Rundfunk, K U L T U R u n i t, Moderator und Redakteur, Frank­furt

In der neuen AKH Maps sind die aus­ge­zeichneten Projekte der letzten Jahrgänge aus den beiden Aus­zeich­nungs­verfahren „Tag der Architektur“ und „Vor­bild­liche Bauten im Land Hessen“ sowie Wettbewerbsergebnisse in Hessen verzeichnet. Die interaktive Bau­kulturkarte bietet einen guten Überblick über die baukulturellen Leis­tungen in den unter­schiedlichen Regionen Hessens.

AKH Maps

Baukultour - die Vielfalt von Hessen entdecken

Bau­kulturkarte Hessen

Für den DAM Preis für Architektur in Deutsch­land nominiert das Deutsche Architekturmuseum - seit 2016 auch unter Berücksichtigung von Vorschlägen der Länder­­architekten­­kammern - 100 bemerkenswerte Gebäude oder Ensembles. So wählt das unabhängige Aus­wahlgremium, neben den Projekten für den Tag der Architektur, auch Vorschläge für die Shortlist des DAM Preises aus. 

Herausragende Bauten in Deutsch­land

DAM Preis für Architektur in Deutsch­land

Zum DAM Preis

Ansprech­partnerinnen

Ihre Ansprech­partnerinnen für alle Fragen rund um den Tag der Architektur:

Annette Quirin
Dipl.-Ing. (FH) Architekt­in
Telefon: 0611 1738-57
Fax: 0611 1738-40

Nina Scheil
Dipl.-Ing. (FH)
Telefon: 0611 1738-50
Fax: 0611 1738-40