AKH/Christoph Rau

Preisgekrönte und ausgezeichnete Baukultur - Hessen macht den Unterschied

Um die vielen großen wie kleinen Juwelen der Baukultur zu entdecken bedarf es der gezielten Förderung durch Preis- und Auszeichnungsverfahren.

Aktuelle Preisverfahren

FAZ am Sonntag sucht Neue Häuser 2020

FAZ/Frank Röth

Bewerbung bis zum 28.07.2020

Zur Auslobung

Hess. Staatspreis Universelles Design 2020

Bewerbung bis zum 31.07.2020

Zur Auslobung

max. 40 BDA Preis für junge Architekt*innen

Bewerbung bis zum 31.07.2020

Zur Auslobung

Deutscher Ver­kehrs­planungs­preis 2020

Bewerbung bis zum 01.09.2020

Zur Auslobung

Deutscher Ziegelpreis 2021 ausgelobt!

Bewerbung bis zum 23.09.2020

Zur Auslobung

Balthasar Neumann Preis 2021 ausgelobt!

Bewerbung bis zum 30.09.2020

Zur Auslobung

BBSR sucht Nationale Projekte des Städtebaus

Bewerbung bis zum 22.10.2020

Zur Auslobung

Brillux Design Award 2021: Jetzt Objekt einreichen!

Bewerbung bis zum 31.12.2020

Zur Auslobung

Preise der Baukultur in Hessen

PreisKategorie Auslober*innenAusschreibungFach­richtung
Auszeichnung vorbildlicher Bauten im Lande Hessenrealisierte Projekte Hessisches Ministerium für Finanzen + Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen alle drei JahreArchitektur, Innen­architektur, Landschafts­architektur, Stadt- und Regionalplanung
Hessischer Staatspreis Universelles Design realisierte Projekte, Studentenpreis Hessisches Ministerium für Finanzen + Rat für Formgebung alle zwei Jahre Architektur, Innen­architektur, Design
Landeswettbewerb ZUSAMMEN GEBAUT realisierte Projekte Landesinitiative +Baukulturalle drei Jahre Architektur, Innen­architektur, Landschafts­architektur, Stadt- und Regionalplanung
Hessischer Denkmalschutzpreis realisierte Projekte Landesamt für Denkmalpflege Hessen jährlich Architektur, Denkmalpflege
BDA Auszeichnung für Baukultur in HessenPreis für Lebenswerk BDA im Lande Hessen e.V. alle fünf Jahre Architektur, Innen­architektur, Landschafts­architektur, Stadt- und Regionalplanung, Denkmalpflege
Ausgezeichnete Architektur in Hessen „Simon-Louis-du-Ry-Plakette" realisierte Projekte BDA Hessen, BDA-Gruppen Kassel und Mittelhessen alle fünf JahreArchitektur
Ausgezeichnete Architektur in Hessen „Joseph-Maria-Olbrich-Plakette" realisierte Projekte BDA Hessen, BDA Gruppe Darmstadt alle fünf Jahre Architektur
BDA-Architekturpreis Junge Architektinnen und Architekten max40 realisierte Projekte Landesverbände des BDA o. A. Architektur, Innen­architektur, Landschafts­architektur, Stadt- und Regionalplanung
Günter Bock Prize Studentenpreis Stiftung Städelschule für Baukunst jährlich Architektur
Bundesstiftung Baukultur

Preise der Baukultur im bundes­weiten Überblick

Die Bundesstiftung Baukultur bietet als Service einen gesamtdeutschen Überblick an Auszeichnungsverfahren zur Förderung der Baukultur an. Die Zusammenstellung bildet die Vielfalt und den integrativen Kern von Baukultur ab. Das Netzwerkverzeichnis „Preise der Baukultur“ ist Information über und Werbung für die Baukulturpreise in ihrer ganzen Vielfalt – bundesweit, landesweit, regional.

Zur Förderlandschaft Baukultur

Aktuelle Ergebnisse von bundes- und landesweiten Auszeichnungsverfahren

Die Projekte der hessischen Planer*innen, mit ihren kreativen und innovativen Lösungen, finden immer mehr Anerkennung bei bundes- und landesweiten Auszeichnungsverfahren. Sie sind ein besonderes Aushängeschild für eine Baukultur „made in Hessen“.

AKH/Christoph Rau

Der renommierte DAM-Preis des Deutschen Architekturmuseums wird seit 2007 an herausragende Architekturen aus Deutschland verliehen. Wie in den letzten Jahren sind auch 2020 unter den 26 besten Bauten wieder viele Projekte aus Hessen vertreten und gewürdigt worden. Die prämierten Projekte sind nun in einer großen Ausstellung im DAM in Frankfurt am Main zu sehen.

Preisverleihung

Deutschlands beste 26 Bauten

Zum DAM-Preis 2020
Roland Halbe
Preisverleihung

Mit Nachhaltigkeit zum Erfolg

Zur Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Der Alnatura Campus in Darmstadt von haas cook zemmrich STUDIO 2050 ist mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019 in der Kategorie „Architektur“ ausgezeichnet worden. Die Jury lobte das Gesamtkonzept aus Prozesskommunikation, Lowtech-Gebäude, ressourcenschonendem Einsatz natürlicher und wiederverwendbarere Materialien sowie einer guten Ökobilanz.

wikipedia/Dietmar Rabich

Für die Gestaltung des Frankfurter Börneplatzes, welcher als Gedenkstätte an die deutsch-jüdische Geschichte erinnert, sind die Architekten Andrea Wandel und Wolfgang Lorch mit dem Hessischen Kulturpreis 2019, einem der höchstdotierten Kulturpreise der Bundesrepublik, geehrt worden.

Preisverleihung

Ehrung im Gedenken

Zum Hessischen Kulturpreis
Thomas Mayer
Preisverleihung

Ein Holzmodul für alle Fälle

Zum Berliner Holzbaupreis

Das Frankfurter Architekturbüro nkbak von Nicole Kerstin Berganski und Andreas Krawcyk erhielt für die Integrierte Sekundarschule Berlin-Mahlsdorf in Holzmodulbauweise den diesjährigen Berliner Holzbaupreis 2019 in der Kategorie „Neubau“ von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen der Stadt Berlin überreicht.

Weitere Informationen

Wettbewerbe in Hessen

Meldungen