Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Managementberatung

Public Private Partnership

Die Grundidee von PPP ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Projekts (Planen, Bauen, Finanzieren und Betreiben) über den gesamten Lebenszyklus hinweg.

PPP-Verfahren sind für Architekten nicht nur als spätere Teilnehmer interessant, sondern auch als Berater von öffentlichen Auftraggebern.

Architekten sind für solche Verfahren die prädestinierten Begleiter.

Aus diesem Grund bietet die Managementberatung der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen einen Zertifikatslehrgang „PPP-Kompetenzen für Architekten“ an, der im Herbst 2007 erstmalig erfolgreich stattgefunden hat.

HINWEIS: Der Lehrgang wird derzeit leider nicht angeboten.

Weitere Informationen zum Thema PPP hält unser Refererat Vergabe und Wettbewerbe für sie bereit.

PPP-Kompetenz-Liste

In unserer Kompetenzliste werden ausschließlich diejenigen Personen geführt, die den Zertifikatslehrgang "PPP-Kompetenzen für Architekten" bei der Managementberatung der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen erfolgreich absolviert und die abschließende Prüfung bestanden haben, sowie die Berufsbezeichnung Architekt, Innenarchitekt, Landschaftsarchitekt, Stadtplaner führen dürfen oder eine berufsqualifizierende Ausbildung an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule (Studium der Fachrichtung Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur oder Stadtplanung) nachweisen können. Darüber hinaus können Sie auch die Referenten des Lehrgangs in Ihre Suche einbeziehen.

Zur PPP-Kompetenz-Liste

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche