Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Bleiben Sie neugierig!

Am 28. und 29. Juni 2014 war es wieder so weit! 

Bereits zum 20. Mal fand der hessische "Tag der Architektur" statt und hat wieder Tausende von Besuchern angelockt.

Am "Tag der Architektur" sind sonst nicht öffentlich zugängliche Bauwerke, Wohnhäuser, Büros, Industriebauten oder Schulen zu besichtigen und Besucher können sich aus erster Hand über die Bauten informieren und Architekten wie Bauherren persönlich ausfragen.

Wir danken allen Beteiligten für Ihr großes Engagement!

Aktuelles

Tag der Architektur 28. / 29. Juni 2014

Tausende Besucher beim Tag der Architektur 2014

Tausende Besucher in ganz Hessen feierten am Wochenende des 28./29. Juni das 20. Jubiläum des Tags der Architektur und erlebten neue und modernisierte Häuser, Wohnungen, Schulen, Industriebauten, Parks und Gärten hautnah. 140 Bauwerke standen für das interessierte Publikum offen; Architekten und Bauherren erläuterten vor Ort Planungsideen und Architekturkonzepte. An einigen Häusern drängelten sich zeitweise mehrere hundert Architekturfans. Der Tag der Architektur ist zu einem echten Architektur-Festival geworden, bei dem Fachleute und interessierte Laien in einen lebendigen Dialog über Fragen der Architektur, des Wohnens und der Stadtentwicklung treten.

Wir danken allen Architekten und Bauherren, die am Tag der Architektur 2014 ihre Projekte der Öffentlichkeit vorgestellt haben, für ihr Engagement! 

Ein kurzer Blick zurück
Durch den Erfolg des "Tags des offenen Denkmals" ermutigt, wurde 1995 erstmals der "Tag der Architektur" durchgeführt. Gemeinsam mit den Ländern Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen war Hessen seinerzeit Vorreiter bei der Konzeption und Durchführung dieser Veranstaltung, die schließlich bundesweit übernommen wurde. Mittlerweile beteiligen sich sämtliche Bundesländer an dieser Aktion, die bundesweit mehr als 100.000 Besucher mobilisiert.

Impressionen 2014

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.

Zur Suche