Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Bleiben Sie neugierig!

Am 27. und 28. Juni 2015 war es wieder so weit! 

Bereits zum 21. Mal fand der hessische "Tag der Architektur" statt und hat wieder Tausende von Besuchern angelockt.

Am "Tag der Architektur" sind sonst nicht öffentlich zugängliche Bauwerke, Wohnhäuser, Büros, Industriebauten oder Schulen zu besichtigen und Besucher können sich aus erster Hand über die Bauten informieren und Architekten wie Bauherren persönlich ausfragen.

Wir danken allen Beteiligten für Ihr großes Engagement!

Aktuelles

Tag der Architektur 2015 am 27. / 28. Juni 2015

Hessen zeigt seine Bauten und steht immer am letzten Juni-Wochenende ganz im Zeichen der anspruchsvoll gebauten Umwelt: Bereits zum 21. Mal präsentierten Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner ein umfangreiches Programm.

Der Tag der Architektur wendet sich an eine breite Öffentlichkeit und zieht jedes Jahr über 13.000 Besucher in ganz Hessen an.

Diees Mal standen 141 Bauten, ausgewählt von sechs qualifizierten Persönlichkeiten, offen. Bauherren und Architekten waren persönlich vor Ort, um zu informieren und Fragen zu beantworten. So konnten die Besucher ganz authentisch erfahren, welche Chancen das Bauen mit Architekten bietet. Nicht das Spektakuläre, das Besondere, das Große und vielleicht auch Teure standen auf dem Programm. Vorgestellt wurden vielmehr die alltäglichen, gut gelösten Aufgaben, der Umbau, die Grünanlage, der neu gestaltete Platz.

Ziel des Tags der Architektur ist es, die Bedeutung der gebauten Umwelt einem möglichst großen Publikum näher zu bringen.

Selbstverständlich wollen wir mit dieser Auswahl auch Maßstäbe setzen: Für gute Alltagsarchitektur, die wir tagtäglich sehen, nutzen, bewohnen – und die unser Leben und unsere Umwelt weit mehr bestimmen als das eine ungewöhnliche Bauwerk. Und wir konnten an diesem Wochenende zeigen, dass das Bauen mit den speziell hierfür ausgebildeten Fachleuten der beste Weg ist, um für den Bauherrn und die gesamte Gesellschaft ein langfristig befriedigendes Ergebnis zu erzielen.

Die Bandbreite der kreativen Lösungen war 2015 beeindruckend.

Rückblick
Durch den Erfolg des "Tags des offenen Denkmals" ermutigt, wurde 1995 erstmals der "Tag der Architektur" durchgeführt. Gemeinsam mit den Ländern Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen war Hessen seinerzeit Vorreiter bei der Konzeption und Durchführung dieser Veranstaltung, die schließlich bundesweit übernommen wurde. Mittlerweile beteiligen sich sämtliche Bundesländer an dieser Aktion, die bundesweit mehr als 100.000 Besucher mobilisiert.

Programm 2015 zum download

Programm (PDF)

 

 

 

Tag der Architektur - App

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche