Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Fortbildungsveranstaltungen anderer Anbieter

Putzinstandsetzung nach WTA (18.06.2020)

Putze erfüllen neben ästhetischen Anforderungen auch wesentliche technische Aufgaben, deren Bedeutung in Verbindung mit den wachsenden energetischen Anforderungen an die Gebäudehülle zunimmt.

Ziel des WTA-Seminars ist es den Teilnehmern einen Überblick über den aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik und die allgemein anerkannten Regeln der Technik auf Basis der WTA-Merkblätter, aktuellen Normen und weiterer Regelwerke zu verschaffen. Es werden technische, materialspezifische, chemische und bauphysikalische Anforderungen an Fassaden- und Sockelputze behandelt. Anhand von typischen Schadensbeispielen werden deren Ursachen besprochen und Möglichkeiten der Vermeidung aufgezeigt.

AKH-Mitglieder erwerben durch die Teilnahme 8 Fortbildungspunkte.

Termin
18. Juni 2020,10:00 - 17:00 Uhr

Ort
Propstei Johannesberg gGmbH
Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung
Propsteischloss 2
36041 Fulda

Teilnahmegebühr

  • 162,00 € pro Person für AKH-Mitglieder
  • 180,00 € pro Person für Nichtmitglieder

Online-Anmeldung

Information / Kontakt
Propstei Johannesberg gGmbH
Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung
Propsteischloss 2
36041 Fulda

Tel. 0661 - 9418130
Fax 0661 - 94181315
info(at)propstei-johannesberg.de 

Programm und Anmeldeinfo

Foto: Gänßmantel_Putzerneuerung © Propstei Johannesberg

 

 

 

 

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche