Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Fortbildungsveranstaltungen anderer Anbieter

Methodik der Ökobilanz- und Lebenszykluskostenanalyse (25.09.2019)

Nachhaltiges Bauen (Green Building) ist einer der wichtigsten aktuellen Trends in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Planer, Energieberater, Projektsteuerer und kommunale Bauverantwortliche müssen sich dem stellen, da sie in fast jedem Neubauprojekt damit konfrontiert werden. Im Workshop wird gezeigt, wie der Bewertungsansatz des Nachhaltigen Bauens für die Steuerung und Optimierung des Bauablaufs eingesetzt werden kann, selbst wenn nicht unbedingt ein bestimmtes Zertifikat anstrebt wird.

Hauptsächlich geht es um das lebenszyklusorientierte Gestalten von Gebäuden. Dabei sind die Ökobilanzanalyse (Life Cicle Assessment – LCA) und die Lebenszykluskostenanalyse (Life Cicle Cost – LCC) die wichtigsten Werkzeuge. Beide Methoden werden an Hand praktischer Beispiele im Seminar so vermittelt, dass sie danach sofort in der eigenen Praxis angewendet werden können.

AKH-Mitglieder erwerben durch die Teilnahme über die gesamte Dauer der Veranstaltung 8 Fortbildungspunkte.

Termin
25. September 2019, 9:30 - 17:00 Uhr

Ort
LLH-HeRo Witzenhausen
Am Sande 20
37213 Witzenhausen

Teilnahmegebühr
120,00 € pro Person, Studierende ermäßigt

Online-Anmeldung

 

 

Einladung

 

 

 

 

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche