Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Fortbildungsveranstaltungen anderer Anbieter

Kooperation: Neubaugebiete und Klimaschutz - ein Widerspruch? (10.09. - 24.10.2019)

Die Reihe "Neubaugebiete und Klimaschutz - ein Widerspruch?" wird veranstaltet von der Hessischen LandesEnergieAgentur in Kooperation mit der AKH.

Auf den Veranstaltungen soll die Frage erörtert werden, was Kommunen in der Bauleitplanung dazu beitragen können, einen flächendeckenden energieoptimierten Gebäudestandard zu erreichen. Zudem geht es um die Förderung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und Details zur fachlichen und monetären Unterstützung in diesem Bereich. Praxiserfahrungen aus umgesetzten energieoptimierten Baugebietsentwicklungen in den Kommunen Lohfelden und Nidderau runden die Veranstaltung ab. Dabei kommen organisatorische, planerische, technische und finanzielle Aspekte zurSprache.

AKH-Mitglieder erwerben durch die Teilnahme 6 Fortbildungspunkte, Nachweisberechtigte für Wärmeschutz ebenfalls 6 Fortbildungspunkte.

Termine

  • 10. September 2019, Bürgerhaus in Lohfelden (Lange Straße 22)
  • 25. September 2019, Kunsthalle in der Kongresshalle Gießen (Berliner Platz 2)
  • 24. Oktober 2019, Dr.-Günter-Ziegler-Saal im Justus-Liebig-Haus in Darmstadt (Große Bachgasse 2)

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr an einer Veranstaltung beträgt 50,00 € inkl. MwSt. pro Person. Für Vertreter des öffentlichen Dienstes sind die Veranstaltungen jeweils kostenfrei.

Anmeldung
Die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist begrenzt.
Online-Anmeldung

Achtung!
Da die Anmeldung über den Kooperationspartner HessenEnergie Gesellschaft für rationelle Energienutzung mbH erfolgt, werden die Punkte nicht automatisch auf Ihrem Fortbildungskonto bei der AKH gutgeschrieben. Bitte reichen Sie hierfür Ihre Teilnahmebescheinigung bei der AKH ein.

 

Programm und Anmeldeinfo

 

 

 

 

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche