Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Fachmessen

Light + Building 2020

ACHTUNG: Die Light + Building 2020 wird verschoben

Der neue Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

 

Auf der Light + Building präsentiert die Industrie alle zwei Jahre Weltneuheiten aus den Bereichen Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation. Sie richtet sich an Architekten, Innenarchitekten, Fachplaner, Elektrohandwerk, Handel und Immobilienwirtschaft. Die Innovationsmesse vereint alle stromgeführten Systeme der Gebäudetechnik und fördert die integrierte Gebäudeplanung. Als weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik zeigt die Light + Building Lösungen, die den Energieverbrauch eines Gebäudes senken und zugleich den Komfort erhöhen. Von LED-Technologie über Photovoltaik und Elektromobilität bis hin zur intelligenten Stromnutzung mit Smart Metering und Smart Grids ist alles vertreten. Die Verbindung von Licht und vernetzter Gebäudetechnik trägt entscheidend dazu bei, das Energiesparpotenzial in Gebäuden auszuschöpfen.

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) veranstaltet in  Zusammenarbeit mit der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen wieder das Architektenforum mit dem  Themenschwerpunkt Gebäudetechnik.

Termine

  • 8. bis 13. März 2020 - Light + Building
  • 12. März 2020, 10:00 - 15:30 Uhr - 7. Architektenforum
    im Portalhaus, Ebene Via, Raum Frequenz 1+2
    sowie in Halle 11 (Stand C 07/D 07).  

Ort
Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Online-Ticketshop

Information / Kontakt
Hier finden Sie Ansprechpartner der Messe Frankfurt für alle Anliegen rund um die Light + Building 2020.

 

 

 

 

Architektenforum

Architektenforum der Light + Building 2018. Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Pietro Sutera

 

 

 

 

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche