Architekten- und Stadtplankammer Hessen

EnEV-Kontrollstelle

Jahresbericht 2015 der EnEV-Stichprobenprüfung abgeschlossen

Die AKH sowie die Ingenieurkammer Hessen haben zum 1. März 2017 den ersten Erfahrungsbericht über die Stichprobenkontrolle von Energieausweisen sowie Inspektionsberichten von Klimaanlagen aus dem Jahr 2015 dem Hessischen Wirtschaftsministerium übergeben.

Die Daten wurden nicht personenbezogen erhoben. Die Prüfung erfolgte nach einem bundesweit einheitlichen Prüfkonzept und anhand der Unterlagen, die zur Ausweiserstellung verwandt wurden. War die Dokumentation der Unterlagen unvollständig oder widersprüchlich, so erfolgte für die Energieausweise der Prüfstufe 3 eine Inaugenscheinnahme des Gebäudes vor Ort. 

Die Stichprobenanzahl eines Jahrgangs allein rechtfertigt allerdings noch keine verallgemeinerbaren Aussagen. So gesehen markiert der Jahresbericht 2015 den Beginn des Evaluationsprozesses.

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche