Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Vergabe + Wettbewerbe

Sanierung und Erweiterung der Käthe-Kollwitz-Schule, Gießen

Preisträger

1. Preis: aplus architektur

10.900,00 € (netto)

Dipl.-Ing. Architektin Ute Kramm

Mitarbeit: Jaqueline Zimmer, M. Eng., Greta Hoffmann, M. Eng.

Fachberater: Schultz Ingenieurbüro für Bauwesen

2. Preis: Lindschulte Tillmann GmbH

7.600,00 € (netto)

Dipl.-Ing. Architekt M. Tillmann

Mitarbeit: Dipl.-Ing. Hagen Brandt

3. Preis: 05 Architekten BDA - Raab Hafke Lang

5.500,00 € (netto)

Prof. Dipl.-Ing. Architekt J.-H. Hafke, Prof. Dipl.-Ing. Architekt J. Raab, Dipl.-Ing. Architekt R. Lang

Mitarbeit: Dipl.-Ing. Architekt M. Balsen, Dipl.-Ing. Architektin C. Rothe, Yessim Loos, B. Sc., Kaspar Kleinherz, Cand. Arch.

4. Preis: STUDIO SF Simon Fischer & Architekten GmbH

4.000,00 € (netto)

Dipl.Ing. Architekt Simon Fischer

Mitarbeit: K. Jelen, M. Sc., Architekt N. Violano, F. Cevik, B. Sc., K. Kretschmer

Fachberater: TB Portillo GmbH, R. Portillo (Brandschutz)

Hilfskräfte: F. Weinmann (Modellbau)

Anerkennung: Spital-Frenking + Schwarz Architekten | Stadtplaner | BDA

2.000,00 € (netto)

Prof M. Schwarz, Architekt

Mitarbeit: J. Homann, M. A. Architektin, Dipl.-Ing. Architektin D. Abood, Dipl.-Ing. Architektin P. Birtel, M. A. Arch. S. Modrjewska, B. A. Arch. D. Stein, B. A. Arch. N. Pflieger, B. A. Arch. S. Knopp, Cand. Arch. J. Stratmann

Preisgerichtsentscheidung liegt vor
Fachrichtung Hochbau
Wettbewerbsform Nicht offener Realisierungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren nach VgV
Preisgerichtssitzung 24.09.2019
Ort Gießen
Auslober Universitätsstadt Gießen
Betreuung THOMASGRÜNINGERARCHITEKTEN, Darmstadt
Preisrichter Dirk Schluppkotten (Vorsitz), Sascha Buurman, Prof. Karin Damrau, Prof. Jürgen Hauck, Astrid Eibelshäuser, Florian Krauß

Gegenstand des Wettbewerbs war die Sanierung und Erweiterung der Käthe-Kollwitz-Schule in Gießen

Teilnehmerzahl: 20 Teilnehmer
Teilnehmerberechtigt waren: Architekten

Folgende Büros wurden vorab eingeladen:
- Schmees I Wagner, Gießen
- Studio SF, Mannheim

Ausgaben der Unterlagen:10.06.2019
Rückfragen-Kolloquium:25.06.2019 
Abgabe Arbeiten:12.08.2019
Abgabe Modelle:19.08.2019
Preisgerichtssitzung :24.09.2019
Ausstellung:noch offen