Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Kammerwahlen 2019

Aus- und Weiterbildung fördern

Die Kompetenzen der Landschaftsarchitekten sind im aktuellen Diskurs so notwendig und so gefragt wie nie, um zukunftsfähige und nachhaltige Planungen sicherzustellen und Boden, Wasser und Landschaft als knappe Güter zu schützen und zu erhalten. Hierfür brauchen wir einen gut und auf breiter Basis ausgebildeten Nachwuchs, der im interdisziplinären Kontext Antworten auf die aktuellen Probleme findet und sich in Abwägung aller Interessen fachlich kompetent für Natur und Landschaft einsetzen kann.

Zu Fragen zur Energiewende, zum ressourcenschonenden Umgang mit Naturgütern und im Spannungsfeld unterschiedlicher Anforderungen an unsere gebaute Umwelt können durch die frühzeitige und stärkere Einbeziehung von Landschaftsarchitekten gesellschaftlich akzeptierte Lösungen geschaffen werden.

Hierfür müssen in der Ausbildung und Weiterbildung die Vorrausetzungen und Bausteine zu einer Qualifizierung des Berufsstandes weiter ausgebaut und gefördert werden. Eine generalistisch angelegte Ausbildung mit Freiraum für Kreativität und die Vereinbarung gleichwertiger Qualitätskriterien der unterschiedlichen Masterstudiengänge ist unerlässlich.

Hier sehen wir in der Kammer und ihren Organen eine wichtige Ansprechpartnerin zu allen Themen der Hochschulausbildung, zum Übergang zwischen Hochschule und Beruf sowie zur stärkeren Begleitung und Integration von Absolventen als zukünftige Mitglieder einer aktiven und freien Selbstverwaltung.

Die Akademie der Kammer mit ihrem fachspezifischen und fachübergreifenden Angebot stellt im Schulterschluss mit den Angeboten der Berufsverbände Fortbildungsmöglichkeiten für aktuelle Fragen des sich verändernden Berufsalltags sicher.

Mehr über uns

Hessische Vereinigung für Naturschutz und Landschaftspflege e.V.
Weissdornweg 29
60433 Frankfurt

T: 069 - 95454398
info(at)hvnl.de
www.hvnl.de

 

 

 

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche