Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Kammerwahlen 2019

Wer darf wählen?

Wahlberechtigt sind alle Pflichtmitglieder der AKH, d. h. Mitglieder, die

  • in Hessen ein eigenes Büro haben,
  • in einem hessischen Büro oder Unternehmen angestellt sind oder
  • in Hessen ihren Hauptwohnsitz haben.

Auch eingetragene Berufsgesellschaften (GmbH, AG, Partnerschaftsgesellschaft), die in ihrer Firmierung eine gesetzlich geschützte Berufsbezeichnung führen, sind wahlberechtigt.

Nicht wahlberechtigt sind die freiwilligen Mitglieder der AKH.

Insgesamt sind damit in Hessen zurzeit rund 11.200 Architekten aller Fachgebiete und fast 240 Berufsgesellschaften wahlberechtigt.

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche