Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Experten gesucht

Experten gesucht

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Gesellschaft steht vor Umbrüchen: Die Wirtschaftsweise ändert sich insbesondere unter dem Druck von Ressourcenknappheit und Klimakrise. Die Vernetzung durch die Digitalisierung nimmt zu. Die Komplexität von politischen Entscheidungsfindungen wächst. Was bedeutet dies für den Berufsstand, die Lösung von Planungsaufgaben, die Gestaltung von Planungsprozessen, die Berufspraxis, mögliche Tätigkeitsfelder und für die Kammer als berufsständische Interessenvertretung?

Ein "weiter wie gewohnt" kann nicht die Devise sein, wir müssen den Wandel gestalten.

Die positive Wahrnehmung der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen hängt maßgeblich von ihrer Leistungsfähigkeit als Interessenvertretung und berufsständische Verwaltung ab. Die Erfahrungen der letzten Wahlperiode verdeutlichen, dass die Themenvielfalt sich nicht reduziert, sondern stetig zunimmt. Auch die Dynamik, mit der Themen qualifiziert, häufig zeitgleich bearbeitet werden müssen, steigt.

Mehr als 11.200 Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner sind Mitglieder unserer Kammer. Damit ist ein immenses Potenzial an Wissen, Erfahrung und Ideen verbunden. Bringen Sie sich ein!

Der Vorstand hat am 29. Oktober 2019 gemeinsam mit den Verbänden, Wählergemeinschaften und Vorsitzenden der Arbeitsgruppen der letzten Wahlperiode diskutiert, welche  Themen und Strukturen geeignet sind, um  die Interessen des Berufsstandes wirksam und effizient zu vertreten. Nach erneuter Beratung im Vorstand am 5. November 2019 schlagen wir ein Modell aus Foren und Arbeitsgruppen vor. Es wird auf den nächsten Seiten erläutert. Ich lade Sie herzlich ein, sich zu engagieren. Bitte geben Sie uns Ihr Feedback, welches Forum, welche AG und welche Themen Sie interessieren. Ich zähle auf Sie!

Herzliche Grüße

Ihre

Brigitte Holz

Downloadangebot

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche