Seminarreihe Energieberater*in für Baudenkmale

Qualifizierung in Zusammenarbeit mit der Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen, anerkannt für das Fördersegment „KfW-Effizienzhaus Denkmal“

Die Qualifizierung zum „Energieberater*in für Baudenkmale“ ermöglicht die energetische Planung und Baubegleitung von Maßnahmen zur Energie­effizienz­steigerung im Rahmen des KfW-Programms „Effizienzhaus Denkmal“ (Baudenkmäler und sonstige erhaltenswerte Bausubstanz). Dieses gilt für die Durchführung von Maßnahmenpaketen wie auch Einzel­maß­nahmen. Die Qualifizierung und Anerkennung steht in engem Zusammen­hang mit einer Überarbeitung des CO2-Gebäude­sanierungs­programms der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Seit 1. April 2012 wird ein eigenes Fördersegment „Effizienzhaus Denkmal“ im Programm „Energieeffizient Sanieren“ innerhalb des CO2-Gebäude­sanierungs­programms angeboten. Zur Unterzeichnung als Sachverständiger ist für dieses Fördersegment eine besondere Qualifizierung Voraussetzung, die mit dem hier angebotenen Seminar erworben werden kann.

 

Dauer: 72 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten

Seminartermine
  • SB 1 - Montag, 21.09.2020 – Dienstag, 22.09.2020
  • SB 2 - Montag, 26.10.2020 – Dienstag, 27.10.2020
  • SB 3 - Montag, 16.11.2020 – Mittwoch, 18.11.2020
  • SB 4 - Montag, 23.11.2020 – Mittwoch, 25.11.2020

Der vierte Seminarblock wird mit Prüfung und Zertifikat abgeschlossen.

Detailprogramm

Teilnahmegebühr

Seminargebühr inkl. Prüfungsgebühr: 1.490,00 Euro pro Person
(inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke)

Anmeldung

Information / Kontakt

Propstei Johannesberg gGmbH
Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung
36041 Fulda - Johannesberg
Tel. 0661 / 9418130
info@propstei-johannesberg.de

Termin

Montag, 21.09.2020, 10:00 Uhr - Mittwoch, 25.11.2020, 17:00 Uhr

Termin zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Propstei Johannesberg gGmbH in Kooperation mit der AKH
Propsteischloss 2
36041 Fulda - Johannesberg

zur Webseite