BDB: Nachtrags­management am Bau

Das Prüfen und Bewerten von Nachträgen gehört zu den alltäglichen Aufgaben eines jeden Planers. Ob eine Nachtragsleistung vorliegt und wie diese gegebenenfalls zu vergüten ist, darüber wird nicht selten gestritten. Hier gilt es, einerseits die Interessen des Bauherrn zu vertreten, andererseits eine objektive Sichtweise zu wahren, um unnötige und damit wiederum kostenintensive Streitigkeiten zu vermeiden. Ein wesentliches Ziel der Planungsleistungen sollte es jedoch sein, Nachträge gar nicht erst entstehen zu lassen.

AKH-Mitglieder erwerben durch die Teilnahme 8 Fort­bildungs­punkte.

Programm

Teilnahmegebühr
  • 328,44 € pro Person für BDB-Mitglieder
  • 428,40 € pro Person für Nichtmitglieder

Anmeldung

 

Termin

Mittwoch, 30.11.2022, 09:30 - 17:00 Uhr

Termin zu meinem Kalender hinzufügen

Ver­an­stal­tungsort

BDB HESSENFRANKFURT e.V.
EBL Bildungszentrum Frank­furt, Am Poloplatz 4
60528 Frank­furt