iStock.com/Rawpixel

Hessischer Architektentag | Smart Green - Nachhaltigkeit digital gestalten

Kennziffer: 222-TA6

Beim diesjährigen Hessischen Architektentag beleuchten Expert*innen aus verschiedenen Blick­winkeln, wie eine wirkungsvolle Kreislauf­wirtschaft durch Digitalisierung unter­stützt werden kann.

Ar­chi­tekt*in­nen aller Fach­richtungen diskutieren, welche Chancen die digitale Trans­for­ma­ti­on für eine nach­haltige Entwicklung mit sich bringt und wo die...

Weiterlesen

Termine

Dienstag, 18.10.2022, 13:30 - 19:00 Uhr

Termin zu meinem Kalender hinzufügen

Ver­an­stal­tungsort

Hugenottenhalle, Neu-Isenburg

Referent*innen

Brigitte Holz, Präsidentin der Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Jens Deutschendorf, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Barbara Vogt, Dipl.-Ing., White Arkitekter, Malmö

Prof. Achim Menges, Architekt, Univer­sität Stuttgart

Annabelle von Reutern, M.Sc., Architekt­in, Concular, Stuttgart

Antonino Vultaggio, Dipl.-Ing. (FH), Architekt, HPP Architekten, Düsseldorf

Veronika Anna Pöschel, M.Sc., Architekt­in, HHS Planer + Architekten, Kassel

Bernd Volkenannt, Dipl.-Ing., Architekt, DGM Architekten, Krefeld

Prof. Dr.-Ing. Lucio Blandini, Mag.Arch, ILEK / Werner Sobek GmbH, Stuttgart

6
Fort­bildungs­punkte

Seminarbeschreibung

Beim diesjährigen Hessischen Architektentag beleuchten Expert*innen aus verschiedenen Blick­winkeln, wie eine wirkungsvolle Kreislauf­wirtschaft durch Digitalisierung unter­stützt werden kann.

Ar­chi­tekt*in­nen aller Fach­richtungen diskutieren, welche Chancen die digitale Trans­for­ma­ti­on für eine nach­haltige Entwicklung mit sich bringt und wo die Heraus­forderungen liegen.

Welchen Beitrag können smarte Lösungen zur Schonung vorhandener Re­ssourcen leisten? Wie kann nach­haltige Wertschöpfung aus digitalen Modellen entstehen? Was kann Digitalisierung zum Klima­schutz im Gebäudesektor beitragen? Können durch digitale Tools Gebäudeemissionen verringert werden?

Kurz: Kann es durch digitale Arbeitsweisen gelingen, eine Umstellung zu mehr Nachhaltigkeit für eine zukunftsfähige Architektur zu erreichen?

Anhand von Forschungs- und Bauprojekten werden die Potenziale digitaler Werkzeuge betrachtet, mit deren Hilfe Materialkreisläufe geschlossen und Prozesse optimiert werden sollen.

Im Fokus des Fachkongresses steht die Digitalisierung als Schlüssel für nach­haltiges und zirkuläres Planen und Bauen.

Mit Beiträgen von:

Brigitte Holz, Präsidentin der Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Jens Deutschendorf, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Climate Smart Design – Wertschöpfung aus digitalen Modellen
Barbara Vogt, White Arkitekter

Integratives Computerbasiertes Planen und Bauen für eine zukunftsfähige Architektur
Prof. Achim Menges, ICD Stuttgart / Menges Scheffler Architekten

Circular Construction - Kreisläufe durch Materialpässe schließen
Annabelle von Reutern, Concular

The Cradle - Kreisläufe digital umsetzen
Antonino Vultaggio, HPP Architekten

Best Practice Viersen - Kreis­lauf­wirt­schaft digital
Veronika Pöschel, HHS Planer und Architekten mit
Bernd Volkenannt, DGM Architekten

Digital Pioneers - Die Natur als Maß aller Dinge
Prof. Lucio Blandini, ILEK Stuttgart / Werner Sobek GmbH

 

Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 6 Unter­richts­einheiten (Wohngebäude),  6 Unter­richts­einheiten (Nichtwohngebäude) und 6 Unter­richts­einheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.

 

Bitte beachten Sie: Mit Ihrer Teilnahme an der Ver­an­stal­tung erklären Sie sich einverstanden, dass Bild- und Filmaufnahmen Ihrer Person erstellt und vom Veranstalter in einer Dokumentation über die Ver­an­stal­tung, für die eigene Berichterstattung über die Ver­an­stal­tung sowie im Internet verwendet und veröffentlicht werden können. Falls Sie nicht damit einverstanden sind, bitten wir Sie, uns dies ausdrücklich mitzuteilen.

 

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH89.00 €
Für Gäste109.00 €
Für Personen mit Ermäßigung59.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Tagungen

Di
Tagungen

Zehnter Deutscher Energieberatertag 2022

Dienstag, 04.10.2022, 09:30 - 16:00 Uhr
Frank­furt, Messe

Zum An­ge­bot
Do
Tagungen

Neue Entwicklungen im Gesundheitsbau - Architektur für die Sinne

Donnerstag, 24.11.2022, 14:00 - 19:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote