iStock.com/Rawpixel

Kon­fe­renz: shifting realities - Die Trans­for­ma­ti­on der Stadt nach­haltig gestalten

Kennziffer: 222-TA1

Die AKH widmet sich mit einer zweitägigen Ver­an­stal­tung der Neuen Leipzig Charta in Theorie und Praxis. Die Themen „die ge­rech­te Stadt“, „die grüne Stadt“ und „die produktive Stadt“ werden in Form von Vorträgen, Po­di­ums­dis­kus­sio­nen und einer Exkursion behandelt. Alle Veran­staltungen sind einzeln buchbar. Entsprechende...

Weiterlesen

Termine

Donnerstag, 21.07.2022, 09:00 - 18:00 Uhr

Termin zu meinem Kalender hinzufügen

Ver­an­stal­tungsort

- online -

Referent*innen

Brigitte Holz, Präsidentin der Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Jens Deutschendorf, Staatssekretär, Hess. Ministerium, Wies­ba­den

Hilmar von Lojewski, Deutscher Städtetag, Berlin

Rainer Hofmann, Dipl.-Ing., Architekt, Stadt­planer BDA, München

Birgit Kasper, Dipl.-Ing., Dipl.-Verw., Stadt­planerin, Frank­furt

Torsten Becker, Dipl.-Ing., Stadt­planer, Frank­furt

Prof. Dr.-Ing. Stephan Pauleit, TU München

Tim Kohne, M.Sc. Architektur und Städtebau, Hannover

Camillo Huber-Braun, Leiter Stadtplanungsamt Wies­ba­den

Prof. Dr.-Ing. Janna Hohn, Architekt­in, Frank­furt

Gisela Stang, Vorstands­vorsitzende Rhein Main Fair e.V., Hofheim

Frank Achenbach, Geschäfts­führer IHK Offenbach

Stefanie Kerlein, Projektleiterin IBA 2027 StadtRegion Stuttgart

Sven Lohmeyer, Dip.-Ing. Stadtplanung, Projektleiter urbanista,Hamburg

7
Fort­bildungs­punkte

Seminarbeschreibung

Die AKH widmet sich mit einer zweitägigen Ver­an­stal­tung der Neuen Leipzig Charta in Theorie und Praxis. Die Themen „die ge­rech­te Stadt“, „die grüne Stadt“ und „die produktive Stadt“ werden in Form von Vorträgen, Po­di­ums­dis­kus­sio­nen und einer Exkursion behandelt. Alle Veran­staltungen sind einzeln buchbar. Entsprechende Fort­bildungs­punkte werden vergeben. Die Veran­staltungen können als Präsenz-Teilnahme und auch zur Teilnahme im Live-Stream gebucht werden.

Hier befinden Sie sich in der Ver­an­stal­tung zum Live-Stream am 21.7.2022

09.00 Uhr – 09.30 Uhr / Registrierung

09.30 Uhr / Begrüßung und Einführung

  • Brigitte Holz, Präsidentin AKH

Grußwort

  • Jens Deutschendorf, Staatssekretär, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Statement / Vom Wissen zum Tun: Trans­for­ma­ti­on der Städte - gerecht, grün und produktiv

  • Hilmar von Lojewski, Leiter des Dezernats Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen und Verkehr, Deutscher Städtetag, Berlin/Köln

 

Moderation: Alexandra May, Immobilienökonomin, Wirtschaftsmediatorin, Wies­ba­den

 

10.30 Uhr – 12.30 Uhr / Block 1: Die ge­rech­te Stadt

Impuls 1: Wie nach­haltig ist die ge­rech­te Stadt?

  • NN

Impuls 2: Modell München – von der Bodenpolitik zum konzeptionellen Wohnbau (Arbeitstitel)

  • Rainer Hofmann, Architekt/Stadt­planer, bogevischs buero architekten & stadtplaner GmbH, München & Das kleine große Haus eG, München

Podiumsdiskussion: Reflexionen aus der Praxis

  • Katharina Wagner, Fachreferentin, Dezernat III - Planen, Wohnen und Sport, Frank­furt am Main
  • Dr. Axel Tausendpfund, Verbandsdirektor, Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft e. V., Frank­furt am Main
  • Birgit Kasper, Verwaltungswirtin, Stadt­planerin und Leiterin der Koordinations- und Beratungsstelle des Netzwerks Frank­furt für gemeinschaftliches Wohnen e. V., Frank­furt am Main
  • Torsten Becker, Stadt­planer, tobeSTADT städte.bau.planung.dialog, Frank­furt am Main

12.30 Uhr – 13.15 Uhr / Mittagspause

13.15 Uhr – 15.15 Uhr / Block 2: Die grüne Stadt

Impuls 3: Die grüne Stadt der Zukunft: die Potenziale der Grünen Infrastuktur zur Klimawandelanpassung in wachsenden Städten?

  • Prof. Dr. Stephan Pauleit, Lehrstuhl für Strategie und Management der Landschaftsentwicklung, TU München

Impuls 4: Landschaf(f)t Stadt – Zirkuläre Stadtquartiere vom Freiraum aus gedacht

  • Tim Kohne, Architekt/Stadt­planer, Cityförster Partnerschaft mbB Architekten, Ingenieure + Stadt­planer, Hannover

Podiumsdiskussion: Reflexionen aus der Praxis

  • Camillo Huber-Braun, Stadt­planer, Amtsleiter Stadtplanungsamt, Wies­ba­den
  • Martin Heindl, Geschäfts­führer, Verband kommunaler Unternehmen, Landesgruppe Hessen, Wies­ba­den
  • Dieter Herrchen, Landschafts­architekt, Herrchen & Schmitt Landschafts­architekten GbR, Wies­ba­den

15.15 Uhr – 15.45 Uhr / Pause

15.45 Uhr – 17.45 Uhr / Block 3: Die produktive Stadt

Impuls 5: Urbane Quartiere der Zukunft

  • Prof. Dr. Janna Hohn, Städtebau und Entwerfen, Frank­furt University of Applied Sciences & JOTT architecture and urbanism GbR, Frank­furt am Main

Impuls 6: Strukturen für die produktive Stadt

  • Stefanie Kerlein, Projektleiterin, IBA 2027 StadtRegion Stuttgart GmbH

Podiumsdiskussion: Reflexionen aus der Praxis

  • Gisela Stang, Bürgermeisterin Stadt Hofheim a. D., Vorstands­vorsitzende Rhein.Main.Fair e. V., Frank­furt am Main
  • Frank Achenbach, Geschäfts­führer, IHK Offenbach am Main
  • Sven Lohmeyer, Dipl.-Ing., Projektleiter, urbanista GmbH & Co KG, Büro für Stadtentwicklung und urbane Zukunftsstrategien, Hamburg

17.45 Uhr – 18.00 Uhr / Zusammenfassung

 

In­for­ma­tio­nen zum Teilnahmeverfahren:

Technische Voraussetzungen:
Für den Live-Stream werden, neben einem Endgerät (Computer, Tablet oder Smartphone) mit stabiler Internetverbindung, ein Lautsprecher oder Kopfhörer sowie ein Internetbrowser benötigt.

Checkliste:

  • Ist die Internetverbindung stabil?
  • Hat Ihr Endgerät noch ausreichend Akkuleistung?
  • Nicht benötigte Programme im Hintergrund möglichst schließen!

    Die Teilnehmenden erhalten rechtzeitig vor Beginn der Ver­an­stal­tung die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail.

HINWEIS:
Wir benötigen für die Zusendung dieses Zugangs-Links Ihre E-Mail-Adresse auf die Sie von Ihrem Endgerät, das Sie für den Live-Stream benutzen werden, zugreifen können. Bitte geben Sie diese E-Mail-Adresse direkt bei Anmeldung im Online-Formular zur Ver­an­stal­tung als Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse an.

 

Die Weitergabe des Passworts als auch das mehrfache Einloggen ist untersagt.

Das Anfertigen von Video- und oder Tonmitschnitten ist ebenfalls nicht gestattet.

 

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH129.00 €
Für Gäste199.00 €
Für Personen mit Ermäßigung99.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Tagungen

Fr
Tagungen

Diskussion: shifting realities - Die Trans­for­ma­ti­on der Stadt nach­haltig gestalten

Freitag, 22.07.2022, 15:30 - 18:00 Uhr
Wies­ba­den, Kulturforum Wies­ba­den

Zum An­ge­bot
Do
Tagungen

Kon­fe­renz: shifting realities - Die Trans­for­ma­ti­on der Stadt nach­haltig gestalten

Donnerstag, 21.07.2022, 09:00 - 18:00 Uhr
Wies­ba­den, Kulturforum Wies­ba­den

Zum An­ge­bot
Fr
Tagungen

Exkursion: Metropolregion "Frank­furt-Rhein-Main"

Freitag, 22.07.2022, 10:00 - 15:00 Uhr
Exkursion Metropolregion Wies­ba­den

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote