iStock.com/Rawpixel

Intensiv-Training: Design Thinking für Ar­chi­tekt*in­nen

Kennziffer: 222-M39

In diesem intensiven Praxis-Seminar durchlaufen Sie aktiv einen kompletten Design Thinking Prozess vom Problemraum zum Lösungsraum und erleben dabei in einem klar strukturierten Prozess verschiedene Tools des Design Thinking in der direkten Anwendung. Die Teilnehmenden erarbeiten in Teams Lösungen für eine konkrete Aufgabenstellung und werden...

Weiterlesen

Termine

Montag, 10.10.2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Termin zu meinem Kalender hinzufügen

Ver­an­stal­tungsort

Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen, Wies­ba­den

Referent*innen

Inken Blum, Dipl.-Ing., Architekt­in, Berlin

Naira Danielyan, Berlin

8
Fort­bildungs­punkte

Seminarbeschreibung

In diesem intensiven Praxis-Seminar durchlaufen Sie aktiv einen kompletten Design Thinking Prozess vom Problemraum zum Lösungsraum und erleben dabei in einem klar strukturierten Prozess verschiedene Tools des Design Thinking in der direkten Anwendung. Die Teilnehmenden erarbeiten in Teams Lösungen für eine konkrete Aufgabenstellung und werden dabei immer wieder durch kurzen theoretischen Input zu Methoden und Werkzeugen, Praxisbeispielen sowie anschließende Reflexionen unter­stützt.

Design Thinking Prozess und Methodik
Intensive Einführung – Grundsätze und Wirksamkeit von Prozess und Methodik erkennen und anwenden
Phase 1 und 2: Verstehen und Beobachten
Nutzergruppen und Bedürfnisse der Beteiligten erfassen, in Planungsaufgabe redefinieren
Phase 3 und 4: Definition und Ideation
Klarheit in der Zielsetzung herstellen, zügig umfassende Ideen generieren und Entscheidungsfindung effizient herbeiführen
Phase 5 und 6: Prototyping und Testing
Prototypen für den Lösungsvorschlag entwickeln, Nutzerfeedback durch Testen erhalten
Reflexion und Integration in den eigenen Arbeitsalltag

Lernziel:

  • Sie lernen praktische Werkzeuge und Methoden zur Entwicklung von Problemlösungen kennen, die Sie direkt in Ihrem beruflichen Alltag als Planende oder als Führungskraft anwenden können.
  • Sie erleben durch das Durchlaufen eines kompletten Design Thinking Prozesses, welche Ergebnisse und Kreativität der Prozess in kürzester Zeit durch lösungsorientiertes Denken und co-kreative Zusammen­arbeit freisetzen kann.
  • Sie erhalten eine gute Kommunikations- und Kooperationsmethode gegenüber Auftraggebern und Auftraggeberinnen, z.B. in der Phase von Auftragsklärung und Akquise.
  • Sie erfahren, wie mehr Planungssicherheit durch klare Zielsetzung und Berücksichtigung von AG und Nutzern als Kooperationspartner und Ideenquelle entstehen kann.
  • Sie erleben Design Thinking als Ausgangspunkt für eine neue (agile) Lern- und Arbeitskultur, z.B. als Haltung und Methodik für die anstehende Digitalisierung oder in der Definition neuer Geschäftsfelder.
  • Sie erkennen Anwendungspotentiale von Design Thinking in Ihrem Projekt / Planungsbüro sowie organisatorische, räumliche und unternehmenskulturelle Voraussetzungen.
  • Mit Online-Visualisierungen auf dem digitalen Whiteboard wird ganz nebenbei auch ein wichtiges Tool für die Kollaboration in remote arbeitenden Teams vermittelt.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Ar­chi­tekt*in­nen sowie an Planende aus den Fach­richtungen Innen­architektur, Stadtplanung, Land­schafts­architektur und Fachplanung. Auch Führungskräfte, die an einer praxisorientierten Weiter­entwicklung ihrer Kompetenzen in Planung, Geschäftsfeldentwicklung und Zusammen­arbeit mit Teams und Auftraggeber*innen interessiert sind, profitieren von den Impulsen durch Design Thinking.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 14 Personen begrenzt.

Material:
Teilnehmende erhalten vorab das Skript mit Folien, Materialien und Templates zur unmittelbaren Anwendung in Projekten sowie im Nachgang eine Fotodokumentation. Die Materialkosten sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

 

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH244.00 €
Für Gäste344.00 €
Für Personen mit Ermäßigung184.00 €

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Marketing und Kommunikation

Di
Marketing und Kommunikation

Basiswissen: Fundamente des Erfolgs - Berufliche Kommunikation

Dienstag, 04.10.2022, 10:00 - 17:30 Uhr
Wies­ba­den, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Mi
Marketing und Kommunikation

Intensiv-Training: Durchsetzungsseminar für Architekt­innen - Das Ende des Nettigkeitssyndroms

Mittwoch, 05.10.2022, 10:00 - 17:30 Uhr
Wies­ba­den, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Do
Marketing und Kommunikation

Basiswissen: Projektkonzepte erfolgreich kommunizieren

Donnerstag, 20.10.2022, 14:00 - 17:30 Uhr
Wies­ba­den, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Fr
Marketing und Kommunikation

Englisch für Ar­chi­tekt*in­nen, Bauingenieur*innen, Fachplanende und weitere Baubeteiligte

Freitag, 04.11.2022, 10:00 - 17:30 Uhr
Samstag, 05.11.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Wies­ba­den, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote