iStock.com/Rawpixel

Lüftungskonzepte für Nichtwohngebäude

Kennziffer: 221-W88

Termine

Montag, 08.11.2021, 09:30 - 13:00 Uhr
Dienstag, 09.11.2021, 09:30 - 13:00 Uhr

Termine zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

- online -

Referent*innen

Petra L. Müller, Dipl.-Ing., Architekt­in, Münster, Westf

8
Fort­bildungs­punkte
8
NWB Wärmeschutz

Seminarbeschreibung

Das Online-Seminar erstreckt sich über zwei halbe Tage:

Montag, 8. November 2021, 9.30 - 13.00 Uhr - Teil 1
Dienstag, 9. November 2021, 9.30 - 13.00 Uhr - Teil 2

Die energiesparende Bauweise von Gebäuden nach der geltenden Energie­einspar­verordnung EnEV in Verbindung
mit der Bilanzierung nach DIN V 18599 bedingt einerseits eine luftdichte Gebäudehülle, fordert
aber zugleich auch die Sicherstellung eines auf die Nutzung abgestimmten Mindestluftwechsels zur Sicherstellung
hygienischer Luftverhältnisse, Abführung von Schadstoffen und zum Bautenschutz.
In diesem Seminar liegt der Fokus auf einfachen, zugleich intelligenten und effizienten Lüftungsstrategien
für Nichtwohngebäude wie Schulbauten, Sporthallen, Kinder­tages­stätten, Wohnheime, Büro- und Verwaltungsgebäude,
bei denen - in Abgrenzung zur Klimatechnik - keine zusätzliche Konditionierung der Zuluft
stattfindet.
Nach einem Einblick in die Definition und die Bewertungsansätze von Raumluftqualitäten und Behaglichkeitskriterien
und einem Blick auf die normativen Randbedingungen (DIN EN 15251 , DIN EN 16798, DIN EN
ISO 7730, DIN 18599) widmen wir uns folgenden Aspekten:
- Lüftungstechnik Methoden: Freie Lüftung | Abluftanlagen | Zu- und Abluftanlagen
- Lüftungstechnik Anlagen: zentral | dezentral
– Wärmerückgewinnung aus der Abluft - Strategien – Lüftung nach Bedarf
- Raumkühlung ohne Kälteerzeuger - Strategien
Anhand von Best-Practice Beispielen schauen wir uns die praktische Umsetzung im Gebäude an.
Hinweise zu Luftfilterung, Wartung und Hygiene sowie zu Kostenaspekten runden das Seminar ab.

 

0. Gliederung
I. Raumluft Grundlagen
   Raumklima und Behaglichkeit
   Beurteilungsmethoden
   Wechselwirkungen
II. Normative Randbedingungen
   Relevante Normen
   Klassifizierung, Sicherung
   Analyse und Interpretation thermischer Behaglichkeit
   Auslegung, Kenngrößen
   Energetische Bilanzierung
III. Lüftungstechnik - Methoden & Strategien | Teil 1
   Lüftungsarten
   • Freie Lüftung | Konzepte | Steuerung
   • Ventilatorgestütze Lüftung - Abluftanlagen
   Konzepte | Steuerung | Effizienz | Praxisbeispiele
IV. Zusammenfassung & Ausblick auf Teil 2

0. Recap Teil 1, Gliederung
I. Lüftungstechnik - Methoden & Strategien | Teil 2
   Lüftungsarten Ventilatorgestütze Lüftung - Zu- und Abluftanlagen
   Konzepte dezentral | zentral | Praxisbeispiele
   Energieeffizienz | Wärmerückgewinnung | Rekuperatiren & Regeneratoren
   Energieeffizienz | Erdwärmetauscher
   Praxisbeispiele ganzheitlicher Gebäudelüftungskonzepte
   Regelungsarten
II. Raumkühlung ohne Kälteerzeuger - Strategien
   Erdkollektoren - Kühlpotentiale
   Adiabate Kühlung
   Technik
   Einbindung in Lüftungsanlagen
III. Hygiene
   Normative Randbedingungen
   Luftfilter
   Hygiene und Reinigung
IV. Kosten
  Investitionskosten
  Betriebskosten
  Wartungs- und Inspektionskosten
  Fördermittel
V. Resumée

Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste  8 Unter­richts­einheiten (Nichtwohngebäude) und 8 Unter­richts­einheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.

In­for­ma­tio­nen zum Teilnahmeverfahren:

Technische Voraussetzungen:
Hardware: Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Mikrofon und ggfs. Headset. Diese sind
notwendig, um aktiv am Seminar teil­nehmen zu können. Wie im Präsenzseminar werden die fachlichen Inhalte live in Form einer Präsentation durch die Referenten und Referentinnen vorgestellt. Sie können dadurch aktiv durch Wortmeldung oder über die Chatfunktion Ihre Fragen stellen und Erfahrungen einbringen.

Software: Das Online-Seminar wird über die Plattform „Zoom“ durchgeführt. Die Erstellung eines ZOOM-Accounts ist für die Teilnahme an unseren Seminaren nicht zwingend notwendig.
Sie können sich allerdings die kostenlose Software „Zoom“ (erhältlich für Windows und Mac) im Vorfeld herunterladen und installieren. Diese bietet einige Erleichterungen bei häufiger Anwendung.

Ausführlichere Hinweise finden Sie unter: Teilnahmeverfahren und technische Anforderungen

Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail an Ihre bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.

In­for­ma­tio­nen zu den geltenden Datenschutzrichtlinien von „Zoom“ finden Sie unter: zoom.us/de-de/privacy.html

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH129.00 €
Für Gäste199.00 €
Für Personen mit Ermäßigung99.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Online-Seminare

Fr
Online-Seminare

Deutsch für Architekten - Vom Entwurf bis zur Baustelle

Freitag, 22.10.2021, 11:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 23.10.2021, 11:00 - 17:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Fr
Online-Seminare

Englisch für Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und weitere Baubeteiligte

Freitag, 29.10.2021, 09:30 - 17:00 Uhr
Samstag, 30.10.2021, 09:30 - 17:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Do
Online-Seminare

Schallschutz im Wohnungs­bau - Städtebauliche und architektonische Lösungsansätze

Donnerstag, 04.11.2021, 09:30 - 17:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote