iStock.com/Rawpixel

Immobilienerwerb – klassische Pfade und neue Wege

Kennziffer: 221-W142

Termine

Dienstag, 09.11.2021, 09:30 - 17:00 Uhr

Termin zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

- online -

Referent*innen

Eva Karcher, Juristin, Immobilienfachdozentin, Hersbruck

8
Fort­bildungs­punkte

Seminarbeschreibung

Hintergrund:

Rendite, Alters­vorsorge, der Wunsch nach der Eigenimmobilie – die vielfältigen Kaufmotive fegen die Immobilienmärkte an guten Standorten leer. 
Die Risiken allerdings sind hoch – beginnend bei der falschen Standortwahl bis hin zu schwierigen Mieter*innen. Insbesondere bei Eigentumswohnungen empfiehlt sich eine vertiefte Prüfung, im Hinblick auf Modernisierungsvorhaben, Hausgeld auf vorhandene Beschlussfassungen der Gemeinschaft etc.
Für Architekt*innen als Berater der Erwerbseite bzw. für den eigenen Portfolio- Aufbau bietet dieses digitale Immobilien-Seminar eine große Anzahl praxisbezogener In­for­ma­tio­nen zum optimalen Kauf.
Checklisten, Leitfäden, Tipps und tagesaktuelle Hinweise unterstützen Sie beim Erwerb von Grundstücken, Häusern und Wohnungen auch abseits konventioneller Optionen.

Nutzen / Vorteile für Teilnehmende:

  • Mehr Sicherheit beim Erwerb von Immobilien
  • Vertieftes Knowhow bei Objektanalysen
  • Optimierung der Kaufberatungs-Kompetenz
  • Verringerung von Fehlern bzw. Haftung beim Erwerb von Immobilien
  • Rendite-Erwartungen lassen sich eindeutiger realisieren
  • Souveränität bei Preisverhandlungen usw.

Die Themen:

  • Die StepStones des Immobilienerwerbs
  • Standortanalysen – das A & O des Erwerbs
  • Finanzierung und Nebenerwerbskosten
  • Jede Immobilien hat große Vor-und Nachteile – treffen Sie die richtige Entscheidung!
  • Zur Beauftragung der Immobilienmakelnden
  • Preisverhandlungen: Tipps und Tricks
  • Der Inhalt des notariellen Kaufvertrages
  • Erwerb durch Zwangsversteigerung und freihändige Bieterverfahren
  • Erbbaurecht, Rentenmodelle und Co. – neue Anreize für Verkaufende? 
  • Das Grundbuch verstehen: wichtige Regeln

In­for­ma­tio­nen zum Teilnahmeverfahren:

Technische Voraussetzungen:
Hardware: Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Mikrofon und ggfs. Headset. Diese sind notwendig, um aktiv am Seminar teil­nehmen zu können. Wie im Präsenzseminar werden die fachlichen Inhalte live in Form einer Präsentation durch die Referenten und Referentinnen vorgestellt. Sie können dadurch aktiv durch Wortmeldung oder über die Chatfunktion Ihre Fragen stellen und Erfahrungen einbringen.
Software: Das Online-Seminar wird über die Plattform „Zoom“ durchgeführt. Die Erstellung eines ZOOM-Accounts ist für die Teilnahme an unseren Seminaren nicht zwingend notwendig.
Sie können sich allerdings die kostenlose Software „Zoom“ (erhältlich für Windows und Mac) im Vorfeld herunterladen und installieren. Diese bietet einige Erleichterungen bei häufiger Anwendung.
Ausführlichere Hinweise finden Sie unter: Teilnahmeverfahren und technische Anforderungen

Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail an Ihre bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.
In­for­ma­tio­nen zu den geltenden Datenschutzrichtlinien von „Zoom“ finden Sie unter: https://zoom.us/de-de/privacy.html

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH129.00 €
Für Gäste199.00 €
Für Personen mit Ermäßigung99.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Online-Seminare

Do
Online-Seminare

HOAI für Landschafts­architekten

Donnerstag, 23.09.2021, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Fr
Online-Seminare

Deutsch für Architekten - Vom Entwurf bis zur Baustelle

Freitag, 24.09.2021, 11:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 08.10.2021, 11:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 09.10.2021, 11:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 22.10.2021, 11:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 23.10.2021, 11:00 - 17:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Fr
Online-Seminare

Englisch für Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und weitere Baubeteiligte

Freitag, 29.10.2021, 09:30 - 17:00 Uhr
Samstag, 30.10.2021, 09:30 - 17:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote