iStock.com/Rawpixel

Online-Seminar: Projektmanagement auf Distanz

Kennziffer: 220-W36

Termine

Mittwoch, 04.11.2020, 09:30 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

- online -

Referent*innen

Heidi Tiedemann, Dipl.-Ing., Architekt­in, Hamburg

4
Fort­bildungs­punkte

Seminarbeschreibung

In überregional und international tätigen Planungsbüros zeichnet sich ganz natürlich eine Entwicklung hin zu digitalem, virtuellem Teamwork ab. In Krisenzeiten muss das schnell für alle Büros zur Selbstverständlichkeit werden. Die Teammitglieder arbeiten dann von ihrem jeweiligen Zuhause aus und wollen trotzdem gut vernetzt sein. Dazu braucht es neben einer guten EDV, einer schnellen Internetanbindung und den richtigen Software-Tools besonders Vertrauen, denn gegenseitiges Vertrauen ist die Basis für eine gelingende Teamführung auf Distanz. Darüber hinaus benötigen alle Teammitglieder sehr gute Kommunikationskompetenzen, damit alle gut in Kontakt bleiben und sich weiterhin laufend abstimmen. Und sich auch die noch sehr jungen und unerfahrenen Mitarbeiter trauen, alle Fragen zu stellen.

In einer virtuellen Umgebung ist es noch wichtiger, die Art und Weise wie kommuniziert wird und wie die Zusammen­arbeit gelingt, gemeinsam offen zu reflektieren und ständig zu verbessern, um letztendlich nach wie vor gute Ergebnisse zu erzielen.

Um ein virtuelles Team erfolgreich zu leiten, ist es wichtig, die Komplexität virtueller Teams zu verstehen. Indiesem Webinar lernen Sie praktische Werkzeuge und Techniken für die Kommunikation und Zusammen­arbeit in virtuellen Teams kennen und wie Sie mit den virtuellen Heraus­forderungen, wie Isolation, Distanz und Verlust des Teamfokus umgehen können.

Inhalte:

  • Vertrauen als Basis der Zusammen­arbeit
  • Motivierende Zusammen­arbeit über Distanzen hinweg
  • Sicherstellung der Leis­tungserbringung im virtuellen Team
  • Was tun, wenn‘s schwierig wird?

In­for­ma­tio­nen zum Teilnahmeverfahren:

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen ein Endgerät, das über einen Internetzugang, eine Kamera und ein Mikrofon verfügt.
Das Online-Seminar wird über die Software „Zoom“ durchgeführt.
Es wird empfohlen sich bereits im Vorfeld die Software „Zoom“ (erhältlich für Windows und Mac) herunterzuladen und zu installieren und sich bereits hier einen Account zu erstellen.

Ausführlichere Hinweise finden Sie unter: Teilnahmeverfahren und technische Anforderungen

Die Teilnehmer erhalten 20 Minuten vor Beginn der Veranstaltung die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail.
HINWEIS:
Wir benötigen für die Zusendung dieses Links Ihre E-Mail-Adresse auf die Sie von Ihrem Endgerät, das Sie für das Online-Seminar benutzen werden, zugreifen können. Bitte geben Sie diese direkt bei Anmeldung im online-Formular zum Online-Seminar als Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse an.

In­for­ma­tio­nen zu den geltenden Datenschutzrichtlinien von „Zoom“ finden Sie unter: zoom.us/de-de/privacy.html

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH79.00 €
Für Gäste99.00 €
Für Personen mit Ermäßigung59.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Online-Seminare

Di
Do
Online-Seminare

Online-Seminar: DIN 277 – Grundflächen und Rauminhalte von Bauwerken im Hochbau

Donnerstag, 17.12.2020, 09:30 - 13:00 Uhr
Freitag, 18.12.2020, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Do
Online-Seminare

Online-Seminar: Das neue Gebäudeenergiegesetz GEG

Donnerstag, 05.11.2020, 15:00 - 18:15 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote